Bund der Triskele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Bund der Triskele

Willkommen in unseren Hallen
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  ChatChat  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Bewerbung Orkar (abgelehnt)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Artemus Malarn
Rekrut/in
Artemus Malarn

Anzahl der Beiträge : 1545
Anmeldedatum : 10.08.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 1:21 pm

"Ich begleite dich, wenns dir nichts ausmacht, Jossce." meint Artemus leichthin und schickt sich an mit Jossce zur Baustelle zu gehen.
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 1:25 pm

" Der Spatz wrüde gerne mit flattern wenn er mitdarf." sah zwischen Jossce und Artemus hin und her.
Nach oben Nach unten
Liondra
Priester/Priesterin
Liondra

Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 14.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 1:28 pm

Liondra stand auch auf und grinste.

"He Jossce, habe ich dir eigentlich schon meine Idee von einem Massage- und Badezimmer erläutert." grinste sie frech und lief den Dreien hinterher.
Nach oben Nach unten
Jossce
Anwärter/in
Jossce

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 14.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 1:33 pm

Nein erzähl mal*nickt zu Liondra und deutet dann Sharline an das sie ich folgen kann* Nur zu Spatz*drückt sich an Orkar vorbei und würde das Gebäude mit den 3en verlassen*
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 2:00 pm

Marlakash war schon nicht mehr anwesend er hatte den Raum ohne ein Wort verlassen.
Er sagte weder wohin er ging noch was er tuen wollte.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 3:03 pm

Sie blickte den Anderen hinterher, die nach und nach den Raum verließen.
"Zur Jagd, hört sich gut an Wohin willst du gehen?"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 3:50 pm

Der Ork lächelt freundlich

"Ihr müsst nicht höflich sein. Aber wenn ihr wollt, können wir gern zusammen los gehen. Ich nehme an die Wälder vor der Stadt werden schon was Gutes hergeben. Aber da es ein Mahl werden soll ist die Frage, worauf ihr Lust hättet."
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 7:01 pm

Offen blickten ihn Isabellas grüne Augen an.
„Warum sollte ich zu dir unhöflich sein. Ich sehe keinen Grund dazu“.
Sie starrt kurz auf die geschlossene Tür, dann wieder zu ihm.
„Meister Gragosh hat dir sicher eine Schlafgelegenheit hier im Hause angeboten, doch denen schert das nicht. Sie gehen einfach hinaus. Und wer darf das Zimmer für dich herrichten… he… he… die kleine Doofe aus der Lagerhalle. Aber nicht mit mir, diesmal darf es ein anderer machen. Wir gehen jagen“, und zeigt auf sich und dann auf ihn. Sie stand auf.
„Und was wir dabei erwischen, ist mir wirklich egal“.
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 7:52 pm

Der Orsimer nickt

"Lasst uns jagen gehen, wir sehen ja was wir erwischen. Und mein Zimmer kann ich auch selbst herrichten, ich brauche nicht viel."

er ging aus der Küche und dem Hause und öffnete dabei Isabella stets die Tür

"Wegen der Höflichkeitssache, mir scheint ich bin Manchem schon jetzt ein Dorn im Auge und von daher wäre es vielleicht besser für eure Karriere hier, euch nicht zu oft mit mir sehen zu lassen, ich will ja euren Ruf nicht schädigen. Es ehrt euch, dass ihr nicht mit dem Missmut der Anderen konform geht, doch ist mir lieber, ihr würdigt mich keines Blickes, als dass es euch Schade."
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyMi Okt 09, 2013 8:03 pm

"Du machst dir unnötige Gedanken. Wir sind Gleichgesinnte. Ich würde für denen mein Leben geben und sie sicher auch für mich. Latschen wir, oder holen wir uns ein paar Reittiere?"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 6:46 am

"Ich vertraue lieber meinen eigenen Beinen. Und im Wald sind Pferde doch hinderlich. Darf ich fragen, wie du in diesen Bund gekommen bist, und warum?"

sprach er als er mit Isabella in Richtung der Stadttore ging um die Stadt zu verlassen.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 10:46 am

Isabella war gut zu Fuß. Sie hielt mit ihm Schritt. Winkte freundlich zu den Stadtwachen und schlenderte beschwingt an denen vorbei.
"Mein Vater verstarb unerwartet, ganz plötzlich. Ich stand alleine da und suchte eigentlich nach einer Anstellung".
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 11:26 am

Orkar blicke kurz betrübt zu Boden

"Mein herzliches Beileid für euren Verlust. Da hätte es euch ja fast so ergehen können wie den Frauen in den Freudenäusern. Alleine dastehen...selbstverständlich habt ihr viele wertvolle Talente, aber hart ist es schon. Das heisst ihr habt keine Familie mehr? Da ist eine Gemeinschaft wie Diese natürlich umso wertvoller. Aber wenn ich es richtig verstehe zahlt der Bund ja nichts, ausser natürlich Unterkunft und Verpflegung was ja schon viel ist.

Dennoch...ich weiss nicht wie nah oder fern unsere Kulturen hier sind, aber die eigene Familie zu verlieren ist ein Schicksal das ich nachempfinden kann und es schmerzt mich zu sehen, dass euch dieses Los traf. Wollt ihr davon berichten und euer Herz erleichtern oder lieber das Leben nehmen wie es ist und die Umgebung geniessen?"

Bei diesen Worten zeigte er auf einen kleinen See der sich im Wald vor ihnen auftat.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 3:45 pm

"Danke, für deine Anteilnahme. Ein herrliches Fleckchen Erde, geschaffen wie zum Angeln. Den Platz muss ich mir merken".
Sie blickte versonnen über den kleinen See hinweg.
"Man sollte Vergangenes ruhen lassen. Nur eins will ich anfügen, mein Vater war der wundervollste Mann, den man sich denken kann. Er hat mir gezeigt, wie ich auf der Strasse überleben kann, ohne gleich meinen Körper zu verkaufen. Und meine restliche Familie ruht seit Jahren in Evermoor".
Sie wendete sich ihm zu und neigte ihren Kopf etwas rechts zur Seite.
„Meine blutsverwandte Linie lebt nicht mehr, aber…dort wo wir herkamen, gibt es Gefährten, die mich mögen und beschützen. Ich sehe sie jetzt als meine Familie an. Für einen Ork bist du sehr feinfühlig, Orkar. Kein Haudrauf, wie die Anderen. Das rührt mich irgendwie hier an", und legte ihre rechte Handfläche auf ihre Herzseite. Dann räusperte sie sich laut. Sie zog ihren Rocksaum von hinten nach vorne zwischen ihre Beine hindurch. Eine provisorische Hose entstand. Ihre Stiefeln wurden sichtbar dadurch.
„Lass uns jagen, sonst werde ich noch rührselig und der Tag ist viel zu schön dazu“.
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 4:25 pm

Der Orsimer lächelte als sie weitergingen, tiefer in die Wälder um einen guten Platz für die Lauer zu finden, nicht zu weit vom See entfernt um die Trinkenden Tiere zu erspähen, nicht zu nah um sich nicht durch Wasserreflexionen zu verraten.

"Rührseligkeit in friedlichen Momenten ist durchaus in Ordnung und kann auch schön sein. Zumindest die kurze Zeit die noch Frieden herrscht sollte man es nutzen bevor der Krieg jede Trauer oder Rührseligkeit zur Schwäche und Gefahr macht. Noch geht es.
Und ich sagte eurer Freundin schon, Wir müssen hart sein und ein Ork versteht viel von Härte. Aber Härte heisst nicht Kälte, im Gegenteil, nur wer Gefühle versteht kann Rat geben damit umzugehen und nur wer im Herzen Wärme hat, kann helfen oder lieben und was ist das Leben ohne Liebe? Wer hart und warmherzig ist, kann beschützen. Wer hart und kalt ist, ist grausam und eine Gefahr. Und nur wessen Herz eine lodernde Flamme besitzt, kann wahrlich grosses erreichen, egal ob es für Ruhm, Liebe, Macht oder sonstwas brennt.

Draufhauen kann ich auch aber mir stellt sich die Frage nach dem Sinn: Wir Orks respektieren das Leben und schützen es, zögern aber nicht es zu nehmen wenn es nötig ist um der Gemeinschaft Leid zu ersparen.

Aber was ist ein Krieger, der nichts hat wofür es sich lohnt zu kämpfen? Draufhauen ist ein gutes Konzept für das Duell, aber Freundschaft oder gar Liebe sind mit Fäusten und Schroffheit nur zu verlieren. Wenn ich euer Herz rühren kann, ehrt mich das sehr und erfreut mich gleichermaßen. Ihr verdient das Glück der Welt, doch da dies für niemanden erreichbar ist und Leid leider mit Glück verbunden ist, bin ich glücklich, zu eurem Glücke beitragen zu können, egal auf welche Weise und sei es nur euch ein einziges Lächeln, das von Herzen kommt, zu ermöglichen." bei diesen Worten lächelte er. "Zumindest stehe ich dann nicht so tief in eurer Schuld, denn mein Leben...hast du schon verbessert, weil du bist, wie du bist."

Er nahm einen Bogen und reichte ihn Isabella

"Euer Vater war weise euch zu lehren, er war sicherlich ein grossartiger Mann, den ich leider nicht kennen lernen kann doch danke ich ihm dafür, dass er gut zu euch war und der Welt euer Lächeln schenkte. Ich weiss nicht wie gut ihr mit dem Bogen seid, vielleicht lerne ich was von euch, vielleicht kann ich euch was Lehren. Jedenfalls denke ich, der Busch dort ist zur Lauer gut geeignet und euch gebührt der Schuss, sofern ihr möchtet."
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 5:07 pm

Nahe dem See lag ein angrenzendes Waldstück. Etwa 30 Schritt Lichtung trennte See und Wald.
Über dem Wald kreisten viele Vögel die dann ruckartig davon schnellten als hätte sie etwas verjagt oder verschreckt. Orkar und Isabellasollten dies mitbekommen haben da die Vögel nicht gerade leise waren.
Es herrschte knapp 5 min Stille.
In den Büschen ,die etwa 30 Schritt entfernt waren regte sich etwas, bis plötzlich ein Pfeifen zu hören war das aus besagter Richtung näher zu kommen schien. Ein fröhliches entspanntes Lied, dass von Lebensfreude zeugte.
Aus den Büschen heraus trat augenscheinlich ein Orsimer. Größe und Stimme stimmten mit der von Marlakash über ein und auch die Hauer waren die selben. Jedoch war dieser von einer ganz dunklen blutroten Flüssigkeit überzogen und hatte irgendetwas pelziges über seine Schultern gelegt das mindestens seine Größe hatte.
Als er sich dem See näherte wurde erkennbar dass dieser Orsimer in der Tat Marlakash zu seien schien, nur mit Blut überströmt, und das etwas, was er dabei hatte ein junger, aber aber großer, Hirschbock zu seien schien.

Marlakash hielt auf den See zu. Legte den Hirschkadaver zur Seite und sich kurz durch das Gesicht.
Aus dem Kadaver floss noch etwas Blut, welches das Ufer der Seeseite mit einer dunklen Lache versah. Marlakash hatte die beiden noch nicht bemerkt da sie abseits in den Büschen hockten und sich nicht in seinem Sichtfeld befanden.
Er richtete sich auf ging herüber zum Kadaver und spülte diesen aus. Er war offenbar schon ausgenommen worden. Dann stand er auf und warf sich den Hirsch wieder über die Schultern und setzte seinen Weg fort Richtung Bund, sollte er nicht aufgehalten werden.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 5:42 pm

Isabella nahm seinen Bogen entgegen. Sie schien sich mit dieser Waffe auszukennen. Ihre Blicke glitten fachkundig über den elastischen, stabähnlichen Gegenstand, an dessen Enden eine Bogensehne gespannt war.
„Ja, mein Vater war gütig zu mir. Seine Saufkumpanen hingegen, behaupten das Gegenteil“, informierte sie ihn trocken weiter und zog mit ganzer Kraft an die Bogensehne und ließ sie wieder zurück schnalzen.
„Deine Waffe würde einen guten Preis bringen. Schätze so ungefähr… na ja… sagen wir einmal… so einige hundert Goldstücke. Aber mit so einer Waffe habe ich noch nie gejagt“, sie gab ihm die Waffe zurück und sah ihn unvermittelt ins Angesicht.
„Wieso suchst du den Kampf? Den Tod? Hat es was mit dem Ehrlosen zu tun, was Marlakosh vorhin angesprochen hat?“
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 6:07 pm

Im Gebüsch verborgen begann Orkar zu flüstern, hielt aber den Augenkontakt zu Isabella aufrecht, und nahm den Bogen.

"Nein, das nicht. Zumal ich es nicht direkt als ehrlos Ansehe wenn ich dem Wunsch eines Gottes nachkomme, aber es verletzt den Kodex unseres Volkes, seine Festung zu verlassen, andererseits haben das viele grosse Orks getan, sonst wären wir als Volk viel unbedeutender und unbekannter. Wichtig ist, dass ich es mit einem reinen Gewissen tue um mein Volk zu stärken.

Ich suche den guten Kampf, weil ich ein Ork bin und es eine von 2 Tätigkeiten ist, bei denen ich mich am Leben fühle. Weiters ist es nötig, denn der Krieg kommt und irgendwer muss die Schwachen schützen und dafür Sorgen, dass es so wenig Leid und Tod gibt wie möglich und der Krieg schnell endet. Ausserdem will ich jene schützen, die ein gutes Herz haben" Dabei sah er sie fest an "So wie euch.

Den Tod suche ich nicht direkt, dafür hoffe ich zusehr noch im Leben eine Familie zu gründen, aber ich renne nicht feige weg und stelle mich dem Risiko.
Warum? Weil ich nicht als alter Mann sterben möchte, der den Seinen zur Last fällt. Lieber sterbe ich solange ich noch Kraft und Würde besitze und einen Nutzen für die Gesellschaft. Ich will Land und Geld erwerben um meine hoffentlich zukünftige Familie auch nach meinem Tod gut versorgt zu wissen und ihnen ihre WÜnsche zu erfüllen, denn wer liebt verdient das Beste was zu bekommen ist.
Natürlich ist es schön mit einer geliebten Person alt zu werden, aber ich möchte gut in Erinnerung behalten werden, als jemand der einen guten Tod starb für den Schutz der seinen und nicht als dementer, sabbelnder Invalide der 10 Stunden täglich gepflegt werden muss und dessen Beitrag zur Familie darin besteht, allen zur Last zu fallen. Die Liebe der Frauen in allen Ehren, aber das will dcoh ein liebender Mann nicht, so eine Last sein.

Aber darüber hinaus glauben wir Orks, dass Malacath jene, die einen guten Tod sterben in sein Reich holt, an seine Seite. Und deren Familien. Ich will im Tode mit meinen Liebsten vereint sein und für Malacath und die Orks kämpfen, und für sie, damit sie auf Ewigkeit in Malacaths Paradies sein können und es gut haben, denn nur das Beste verdienen jene, die in Liebe verbunden sind.
Mir ist viel wichtiger, wie es den Meinen geht, als mir und gern würde ich für deren Glück das Meine opfern, oder mein Leben, denn kein höheres Glück gibt es, als Andere glücklich zu machen. Darum sitze ich auch hier auf der Jagd, und erfreue mich an eurer Gesellschaft."

er lächelte

"Und diesen Bogen zu bemeistern, will ich euch gerne zeigen. Die Jagd damit ist recht einfach, die Kraft des Schusses wird die Beute vielleicht nicht sofort töten, je nachdem wo man trifft, aber auf alle Fälle zu Boden reissen, so dass der Rest schnell erledigt ist. Versucht es ruhig, wenn ihr mögt. Und wegen den Saufkumpanen - ich weiss nicht ob man Betrunkenen was glauben kann. Ich lehne es ab sich zu betrinken, ein Krieger muss IMMER einen klaren Geist und wachen Verstand haben, Trunkenheit ist mitunter gefährlich und oft peinlich und nicht selten bereut man, was man Betrunken tat, also besser gar nicht erst besaufen. Ich gehe davon aus, ihr wollt nicht weiter in das Thema einsteigen, das respektiere ich, aber wenn ihr was teilen möchtet, ich bin für euch da und auch wenn ich kein Schamane bin vermag ich vielleicht seelischen Schmerz zu lindern"
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 6:20 pm

"Ein Großwild nur zu betäuben ist eine Qual. So ein starkes und schönes Lebewesen hat einen sauberen Abgang verdient... " sie lauscht.
"IST DA JEMAND?"
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 6:49 pm

Marlakash blieb ruckartig stehen und wendete sich zu dem Ruf. Schnell ließ er den Kadaver fallen um sich dann dem Ruf zu zu wenden.
Er hastete schnellen jedoch leisen Schrittes gen dem Ort aus dem er den Ruf vermutete.
Machte jedoch einen kleinen Bogen um die Person oder Personen zu überraschen sollten es Banditen oder ähnliches sein. Die Stimme von Isabella erkannte er nicht.
An den etwas entfernten Büschen von Isabella und Orkar´s Büschen angekommen lauschte er ein wenig hinein um zu erhaschen was sich dort verbergen könnte. Dann kauerte er sich hin und begann im liegen durch den Busch zu robben ohne irgendwelche Äste zu streifen. Blieb jedoch immer wieder liegen um erneut zu lauschen und die Richtung an zu passen um dann anschließend mit gezückter Axt weiter zu robben. Wo befand sich die Quelle des Rufes?

OOC: er nähert sich euch seidlich fast geräuschlos
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 7:06 pm

"Ich dachte, etwas gehört zu haben", zuckt mit den Schultern", "da habe ich mich wohl getäuscht. Sag mal, ist dieser Malacath ein sehr großer Gott bei euch. Wird er von allen verehrt?"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 8:15 pm

"Ich hoffe. Immerhin ist Malacath seit Schöpfung der Mer unser Gott und unser Leitbild. Damals hiess er Trinimac, ein grosser Held der Unsterblichkeit und Gottstatus erreichte.
Meine Ahnen, damals Aldmer, folgten ihm in viele glorreiche Schlachten zum Wohle der Unsrigen. Er war der Gott der Stärke und Ehre, des Mutes und der Tapferkeit, Schirmherr der Krieger und der Gerechtigkeit, Beschützer der Schwachen. Als die Dunmer, die damals noch Chimer genannt wurden, sich von den Aldmer abspalten wollten um Daedra anzubeten, ihnen blutige Opfer zu bringen und sie auf unsere Welt zu holen, waren es Trinimac und meine Ahnen die versuchten diese Katastrophe zu verhindern, zu verhindern was gerade passiert, dass Daedrapaktierer die Welt vernichten wollen.
Leider schlug ein Teil der Bemühungen fehl und Trinimac wurde durch die Macht des Daedra Boethia verwandelt...in Malacath. Und seine treuen Anhänger die bereit waren ihm in den Tod zu folgen verwandelten sich in Orks. Malacath ist unser Schöpfer, unser Vater. Er ist Quell unserer Stärke, unserer Ehre und unser Schirmherr. Er beschützt all jene denen Unrecht getan wurde, Beschützer der Welt vor den Daedra, Schutzherr derer die Verstossen oder Verlassen wurden, er nimmt sich derer an, die alleine sind auf der Welt. Somit ist er gewisserweise auch für euer WOhl zuständig, da ihr eure Familie verlort. Und damit sollte jeder Ork euch wohl gesonnen sein und Hilfe anbieten."

Orkar schnupperte kurz in der Luft und sah in Richtung Malakash
"Ich denke da kommt jemand. Bleibt hier ich sehe nach" sprach er eindringlich, um Isabellas Wohl besorgt und legte dabei die Hand auf ihre Schulter und den Bogen zu ihren Füssen.

Dann zog er seine Axt und nahm den Schild von seinem Rücken, während er aus dem Gebüsch stapfte und Malakash erspähte.

"Ihr hättet auch einfach Antworten können, Isabellas stimme kennt ihr doch. Und euren Blutgeruch riecht man ja meilenweit, so machen wir hier nie Beute. Aber wie es aussieht habt ihr ja schon ordentlich was erlegt"
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 8:29 pm

Isabella blieb zurück und schaute dem Krieger hinterher.
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyDo Okt 10, 2013 10:06 pm

Marlakash kroch weiter als er jemanden reden hörte.
verflixt ich höre sie nicht so gut. Habe wohl n wenig Blut in die Ohren bekommen
dachte er sich. Wer ist das nur?

Plötzlich nahm er eine Bewegung keine 10 Meter vor sich war.
Sie stapfte ungefähr in seine Richtung.
Marlakash kauerte sich noch tiefer in den Busch so dass man ihn eigentlich nicht von außen sehen sollte.
Die Person begann zu sprechen doch Marlakash verstand nur ein dumpfes Gebrabbel. Kurz bevor er vor Marlakash Busch stand Sprang mit einem Satz aus dem Busch und würde Orkar nun umreißen. Und ihm danach meine Axt an die Kehle drücken.
Nun erkannte Marlakash Orkar.
"Ach ihr seit es. Hättest ja ruhig mal richtig auf dich aufmerksam machen können. ich höre nicht so gut" Er deutete auf seine Ohren die voller Blut waren. "Sind wohl ein wenig verstopft:"
Er legte seinen Kopf zur Seite und schüttelte ihn ruckartig. Ein Paar Tropfen leicht geronnenes Blut quollen heraus.
Er stand auf und ließ Orkar nun aufstehen.
"Seid ihr alleine hier draußen? ich war jagen im Wald, mach ich immer wenn nichts zu tuen ist im Bund. Hab nen schönen Hirschbock erjagt und... mich n wenig besudelt beim ausnehmen."
er lachte laut und tief.
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 EmptyFr Okt 11, 2013 6:22 am

Orkar sprach laut und deutlich

"Ja ihr habt was schönes erlegt, aber mit dem Lärm und Geruch verjagt ihr ja die Beute auf die ich Lauere" er lachte "Isabella ist noch hier, und wir wollten auch was zum Bund bringen, ein wenig die Vorräte aufstocken bevor der Krieg beginnt. Der Koch wird sich sicher über eure Beute freuen.

Aber ich denke wenn Isabella und ich noch was fangen wollen, müssen wir eine andere Stelle suchen, die nicht so stark nach Blut riecht. Oder Angeln. Jedenfalls...schöne Beute Marlakash." er klopfte ihm auf die Schulter und ging zurück zu Isabella

"Wenn man an einen Ort gerne zurück kehrt, ist das wohl zu Hause. Marlakash hat einen Hirsch erlegt und bringt ihn zum Bundeshaus. Da er hier eine Blutspur hinterlassen hat müssen wir, so fürchte ich, entweder auf Angeln umsteigen oder uns woanders auf die Lauer legen. Allerdings habe ich keine Angel, aber Holzspiesse kann ich schnell anfertigen. Worauf hättet ihr Lust?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 6 Empty

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung Orkar (abgelehnt)
Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Meine Bewerbung ^^ [ABGELEHNT]
» Bewerbung einer kleinen Cra [ABGELEHNT]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bund der Triskele :: Öffentlicher Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: