Bund der Triskele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Bund der Triskele

Willkommen in unseren Hallen
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  ChatChat  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Bewerbung Orkar (abgelehnt)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 1:39 pm

Orkar nahm einen Schluck

"Jetzt da ich hier angekommen bin und ihr ein wenig über mich wisst, stellt sich mir die Frage, welche Ziele der Bund konkret verfolgt, militärisch, wirtschaftlich und sonst, wo es Abweichungen vom Dolchsturzbündnis gibt und wo Übereinstimmungen. Was plant der Bund in naher und ferner Zukunft, sofern ich das Wissen darf. Eure Anwerber haben nur das Übliche gesprochen, was verlockend aber nicht konkret ist. Und natürlich wie und warum ihr hier seid" dabei blickte er in die Runde
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 5:31 pm

Rowan nimmt einen Schluck aus seinem Krug bevor er antwortet:
"Es gibt keine Abweichungen vom Dolchsturzbündnis. So wie wir alle, so ist auch der Bund ein Teil des Bündnisses. Der Bund vertritt jedoch die Ansicht, dass nicht nur Kämpfer den Krieg entscheiden. Viele, die hier sind wollen ihren Beitrag zum Ausgang der Situation in Cyrodiil leisten. Das ist das Ziel des Bundes. Wir werden auf viele verschiedene Arten versuchen das Bündnis zu unterstützen und es zu stärken.
Momentan aber sind wir noch dabei uns zu formieren...." Rowan macht eine Geste auf die anderen Anwesenden.
"Viele, die Ihr hier seht, sind noch in der Probezeit des Bundes. Erst muss die Zahl unserer festen Mitglieder wachsen, bevor wir grosses Ausrichten können." Rowan schaut sich kurz suchend um, scheint aber nicht zu finden was oder wen er sucht, also blickt er wieder zu Orkar.
"Dennoch werden bereits erste Aufgaben verteilt und bald durchgeführt.... Sobald wird vorbereitet sind, können wir aktiv am Geschehen in Cyrodiil teilnehmen... durch unsere Schwerter und Äxte..*Rowan schaut kurz zu Marlakash und nickt ihm zu*... durch unsere Hilfe bei der Versorgung des Bundes, der Krieger und der Bevölkerung *dabei wendet Rowan seinen Blick zu Isabella und dann zu Jossce*... durch unser Wissen was ums uns geschieht... *Er lächelt Sharline an* und nicht zu letzt durch die Gunst der Götter und das Wissen um alle Dinge. *Der Magier streckt seine Arme einwenig aus, mit den Handflächen nach oben und deutet eine Verbeugung in RIchtung Liondra an.*
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 5:33 pm

Marlakash nickt zustimmend und streckt kurz seine Brust aus als Rowan ihm zunickt.
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 6:49 pm

Orkar schmunzelte

"Mit anderen Worten, euch fehlt es an allem und das zahlreich. Daher werden sich eure Ziele erst ergeben, wenn ihr wisst, was ihr an Leuten habt und könnt im Moment nichts mit Sicherheit sagen, sehe ich das so richtig?
Und damit es überhaupt so weit kommen kann, braucht ihr im Grunde jeden den ihr kriegen könnt aber ohne Neulingen in den Hintern zu kriechen da man ja ein Niveaus bewahren will."

er nahm einen Schluck "mir gefällt der gesamtheitliche Ansatz, aber bevor man wirklich darüber reden kann Unterstützung durch Logistik, Waffengwalt und Rat zu geben bräuchte man doch Leute um zumindest eine der Fraktionen zum Laufen zu bringen."

Er sah zu Sharline "Hahaha, unser voriges Gespräch trägt Früchte. Da könnte man nun direkt Anwerber ins Freudenhaus schicken und sehen ob da jemand für die Logistik taugt."
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 6:56 pm

Sharline lächelte Rowan zurück und wendete den Blick zum Orsimer als er mit ihr Sprach. " Was hat das mit dem Badehaus zu tun?" hebt eine Augenbraue und sah weider zu den Gurkenscheiben.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 8:35 pm

"Wieso nur die Anwerber? Da könnten unsere Krieger auch Ausdauer trainieren. Ich stelle mir gerade ihre überraschten Gesichter vor, sobald sie den Befehl erhalten" scherzt und schlägt sich vergnügt auf die Knie. Isabella brach in schallendes Gelächter aus, als sie die hochgezogene Augenbraue von Sharline und dann auf die Gurkenscheiben sieht.
"Und ich liefere ihnen Gurkenscheiben, wenn Sharline welche übrig lässt" gluckst sie weiter.
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 8:54 pm

Sharline verschluckte sich fast an ihrer Gurkenscheibe als Isabella sprach. Sie sah Isabella an und rollt mit den Augen. Obwol ein kleines schmunzeln konnte sie sich nicht verkneifen. Warum das wohl so war?
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMo Okt 07, 2013 11:03 pm

Rowan runzelt die Stirn.
"Nein ihr missversteht völlig. Unser Ziel ist das Dolchsturzbündnis zu unterstützen und das auf jede mögliche Weise. Wir wissen ganz genau was wir wollen und das auch sehr konkret... ihr könnt euch darunter alles vorstellen, aber wenn ihr des Lesens mächtig seid, kann ich euch auch eine Liste erstellen...wartet einpaar Tage. Denn wir werden alles tun. Ausserdem...und das will hier betonen... nehmen wir bestimmt nicht jeden Dahergelaufenen. Und wenn ihr nicht auf eure Worte achtet, kann ich euch dies auch beweisen.
Wie ich bereits vorhin sagte, sind die wenigstens hier Anwesenden Teil des Bundes...es sind Anwärter und die Probezeit ist lang. Wir nehmen nur Bretonen, Rothwardonen oder Orsimer bei denen wir uns sicher sind, nur solche die unseren Kodex ehren und unseren Schwur gesprochen haben. Erst wer unser Vertrauen gewonnen hat, hat es verdient aufgenommen zu werden. Vorher kann jederzeit ein Anwärter abgewiesen werden. Es geht uns auch nicht um die Anzahl. Wir leisten bereits jetzt einen Beitrag... dennoch braucht es Zeit bis man sich vertraut.  Ausserdem habt ihr nicht verstanden... sowohl Waffengewalt, als auch Logistik als auch Rat beschreiben nicht das was wir vorhaben... Wir haben vor das Bündnis zu unterstützen, aber nicht als Teil der Armee. Es geht nicht darum das Bündnis zu beraten... wir sind ein eigener Teilnehmer in diesem Konflikt...dies als Unterstützung des Bündnisses und Teil des Bündnisses...aber nicht als Teil seiner Armee."
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 8:18 am

Orkar sah zu Isabella "Interessanter Ansatz, Ausdauertraining...wenn es nur was helfen würde für den Kampf, aber ich gehe davon aus diese Art der Ausdauer wird da nicht viel bringen, aber hier hätten manche was von gesteigerter "Ausdauer" der Krieger, nicht?"

Aufmerksam folgte er Rowans Worten und erwiederte

"Ja auch ein Ork vermag zu lesen, auch wenn uns das gerne abgestritten wird. Eine Liste ist nicht nötig, die Bereitschaft zu teilen genügt. Ich weiss ja auch schon in welchem Bereich ich von grösstem Nutzen sein würde " er lacht "aber da der Bereich hier nicht offziell zur Verfügung steht, würde ich mich bei Aufnahme bei den Kriegern melden.

Ich sagte ja auch nicht, dass ihr jeden nehmen müsst oder sollt, man Bedenke das Niveaus. gewisse Gestalten würden trotz Nutzem den Ansehen des Bundes sehr schaden und das wäre fatal, da der Bund weniger machen könnte. Dennoch, Bruderschaft in allen Ehren, muss man aufpassen, nicht jedem dahergelaufenen Anwärter eine Liste mit Plänen zu überreichen, das macht Spionage doch zu einfach.

Unterstüzt das Bündnis auch den Bund? Das Frage ich, weil es sich in eurer Formulierung so ein bisschen wie ein Ritterorden oder Söldnertrupp anhört"
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 10:36 am

Rowan seufzt.

"Ich unterstellt gerade Dinge oder geht von Dingen aus, die gar nicht der Fall sind... daher verstehe ich nicht ganz wieso ihr es erwähnt...
Weder habe ich gesagt, dass Orsimer nicht lesen können... ich habe gefragt ob ihr lesen könnt... nicht jeder bedarf dieser Fähigkeit...
Von was für einem Bereich sprecht Ihr der nicht zur Verfügung stehen soll?
Ausserdem... in welchem Bereich ihr aufgenommen werdet zeigt sich erst nach einer Probezeit...
Ihr sagtet nicht, dass wir jeden nehmen müssen... ihr habt uns unterstellt, dass wir das täten... und das hab ich abgewiesen. Wir wissen sehr wohl, dass wir das nicht müssen. Deshalb tun wir es auch nicht."

Er nimmt wieder einen Schluck aus seinem Becher.
"Wir sind kein Ritterorden, weil ihr keine Ritter seht und wir sind kein Söldnertrupp weil wir keine Söldner sind... wir sind Krieger, Händler, Handwerker, Magier, Köche...wir sind alles mögliche. Deshalb sind wir ein Bund.
Was meint ihr damit ob das Bündnis uns unterstützt? Wir haben das Ziel das Bündnis zu unterstützen, nicht umgekehrt...es wäre doch völlig unsinnig, wenn wir die Hilfe des Bündnisses bräuchten um uns zu finanzieren oder organisieren. Wir werden auch nicht bezahl oder dergleichen. Wir organisieren und versorgen uns selbst. Nur so können wir dem Dolchsturzbündnis an allen Fronten helfen."

Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 10:50 am

Sharline war immernoch dabei die Gurken zu futtern. Sie schienen ihr ja wirklich sehr gut zu schmecken. Sie nahm sich noch eine Fotzelschnitte dazu und schnabbulierte das ganze zusammen. Sie schmatze vergnügt weiter und lauchte den Worten. Erstmal hielt sie sich weiterhin zurück und sprach kein Wort.
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 12:32 pm

"Ich sehe schon die Kulturen führen zu Missverständnissen. Ich hatte nicht die Absicht mit meinen Worten zu unterstellen, ihr würdet jeden Nehmen, ich sagte ja, dass ihr das nicht tut, sondern dass ihr bei geringer Anzahl jeden brauchen könntet.

Der Bereich von dem ich spreche hatte mit dem "Ausdauertraining" das Isabella vorgeschlagen hatte zu tun, das war nur ein Spass. Aber seien wir ehrlich, ich tauge weder als Magier noch als Händler, also wäre die Entscheidung ja wohl gefallen, im Falle einer Aufnahme. Und als Koch würde ich dem Bund eher schaden durch Magenverstimmungen, denn nützen."

Er rückte seinen Stuhl zurecht

"Ja das meinte ich - ob das Bündnis euch für Missionen bezahlt oder anderweitig unterstützt, denn das hätte euch, auch wenn ihr viele Abteilungen habt, zu Söldnern gemacht oder ob euch das Bündnis Land zur Verfügung stellt gegen Dienste, was euch zu Rittern im weiteren Sinne gemacht hätte. Und ich wollte kein gekaufter Lakai sein sondern ein freiwilliger Helfer, was ihr ja seid und das ist gut."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 5:29 pm

Rowan nickt.
"Gut. Dann war es wohl wirklich ein Missverständnis."
Er nimmt einen Schluck Wasser.
"Hrm... ich denke es ist Zeit euch zu Gragosh zu bringen, einverstanden?"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 6:35 pm

Orkar trinkt aus

"Sehr gern. ich bin schon gespannt darauf ihn kennen zu lernen. Habt Dank"
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyDi Okt 08, 2013 6:45 pm

Rowan nickt und trinkt ebenfalls aus.
"Gut."
Dann würde er Orkar aus der Küche, durch den Innenhof zur Empfangshalle und dort die Treppe hoch führen und von dort über die überdachte Terasse zu Gragoshs Zimmer. Vor der Tür bleibt er stehen und klopft.
"Gragosh, ich bringe Euch Orkar gro Warjok."
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 6:40 am

*Der ergraute Krieger ist in sämtlichen Seiten von Pergamenten vertieft und hebt beim klopfen den Kopf in Richtung Tür. Kurzum steht er auf, läuft um seinen Arbeitstisch und öffnet den Verschlag. Als er Rowan mit seinem Begleiter sieht lächelt er leicht und bittet beide einzutreten...*

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Gragos10

"Rowan, schön Dich zu sehn. Du hast Gragosh einen neuen Mannen gebracht? Tretet ein und setzt Euch. Wenn du willst, kannst du bleiben Rowan"


*Gragosh weist dem Neuankömmling einen Platz an seinem Arbeitstisch zu und bietet Rowan eine Sitzgelegenheit an. Dann lässt er sich in seinen Lederstuhl sinken und blickt in das Gesicht von Orkar..*

"Tovash Mak`hai Orsimer, erzähl dem alten Krieger etwas von Dir..."
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 8:03 am

Orkar tritt mit stolzer Brust ein, verbeugt sich leicht vor dem Orsimer und nimmt, als er dazu aufgefordert wird, auf dem Stuhl Platz.

"Throm-Ka, gorgh Orok.

Mein Name ist Orkar gro Wrakjon, obwohl ich hier schon den Namen Orkar, die Zunge bekam aufgrund meiner Redekünste.
Ich bin ein Krieger aus den Bergen Himmelsrands der sich ein klein wenig auf Magie versteht, jedenfalls so, wie unsere Schamanen sie verwenden. Ich sollte eventuell dereinst in die Reihen der Schamanen aufgenommen werden, sofern ich das nötige Alter denn erreichte.
Die Kurzfassung, weshalb ich hier bin ist, dass mein Ata nicht die Weisheit hat, das Bündnis aktiv zu unterstützen. Die weise Frau meines Stammes riet mir, hier her zu kommen und mein Schicksal zu suchen. Da ich mir wohl bewusst bin, dass dies in Betracht auf den Kodex von Malacath bedenklich ist, suchte ich einen Schrein unser aller Vater auf und betete. In der Nacht darauf hatte ich einen Traum, der alle Zweifel beseitigte und ich zog los, mein Schicksal zu finden. Unterwegs begegnete mir einer eurer Anwerber, welcher mir von euch erzählte und meine Neugier weckte.

Was ich suche, ist ein ehrenhafter, ruhmreicher Tod in einer Schlacht die Bedeutung hat. Nicht wie die Idee meines Uukhárik, eine tapfere Schlacht zu kämpfen die nicht gewonnen werden kann und keinen Sinn erfüllt. Ich hätte ihn zum Duell gefordert, hätte sein Tod nicht die Lage meines Stammes noch verschlechtert.

Weiters suche ich, zur Zeit meines Lebens, grossen Ruhm für Malacath, die Orsimer, meinen Clan, den Bund, das Bündnis und mich selbst zu erringen, in dieser Reihenfolge. Auf dass allen Ansehen und Anerkennung zu Teil werde und man ihrer gedenkt.

Und natürlich Rache für meinen Clan, der unweigerlich von den Léetharq vernichtet werden.

Ausserdem, hoffe ich, Frauen zu finden, die mir ihre Liebe schenken und denen ich die Meine schenken kann, sie, so ich welche finde, gut zu versorgen, damit sie auch nach meinem Tode ein gutes Leben führen können, sowie eventuelle Kinder.
Im Rahmen dessen Strebe ich auch nach ehrvoll erworbenem Geld oder Land, damit ich jenen die mir ihr Herz gaben, auch gerecht sein und es ihnen vergelten kann, so gut es geht.

Ich verstehe mich auf den Kampf mit Schilden, Äxten und Schwertern sowie mittlere und schwere Rüstung. Ich bin kampferprobt durch viele Duelle mit anderen Orks, Kämpfe gegen wilde Bestien, Monster und kleinere Schlachten gegen Nord. Geboren bin ich im Zeichen des Kriegers und stehe Treu zu meinem Vater, Malacath, dem Vater aller Orks, sowie seinem Kodex.
Ich werde nichts unehrenhaftes tun, jedoch, weil es Kriege erfordern, unehrenhaftes Verhalten von Seiten Anderer tolerieren.
Ich weiss auch ein wenig über die Jagd, die Schmiedekunst und die Macht des Wortes, denn in meinem Stamm gilt Dummheit als mindestens so verachtenswert wie Schwäche, ist es doch Klugheit die einem Krieger erlaubt seine Stärken effektiv zu nutzen. Ein starker Geist, ein starker Körper, das macht einen Krieger aus, der den Namen verdient.

Ich stehe euch für Fragen gern bereit und bitte euch, fragt, denn ich weiss nicht welche Informationen für euch noch von Belang sein könnten."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 8:32 am

Rowan tritt ebenfalls in Gragoshs Zimmer ein. Dort tritt er einwenig zur Seite an die Wand. Die Arme hat er in die jeweils anderen Ärmel seiner Robe gesteckt.
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 9:21 am

*Der Alte nickt behäbig und trippelt mit drei seiner Finger auf dem Arbeitstisch herum...*

"Die Zunge.....du machst deinem Namen alle Ehre. Viele Worte also aus dem Mund eines gestandenen Kriegers der seinen Clan verliess wenn ich richtig verstanden habe? Aber du sagst auch das Malacath dir in einem Traum den Weg wies und seinen Segen gab.

Du suchst einen Weg um ehrenhaft in einer Schlacht zu sterben. Frage an Dich Orkar gro Wrakjon, was heisst Ehre für Dich? Worin besteht sie? Und was macht Ehre zu dem was sie ist, dass jemand wie Du dafür sterben würde?

Malacath, die Orsimer, deinen Clan, den Bund, das Bündnis und Dich. Du suchst also auch den Ruhm. Was ist ruhmreich für dich? Ist es das töten, das sterben, das Leben für sich, oder auch für Andere zu geben? Worin Orkar siehst du den Ruhm deiner Tat genau?


*Gragosh legt die Hände in seinen Schoß und grübelt etwas bevor er weiter ansetzt...*

"Rache ist ein starkes Gefühl, ein Gefühl das manchen Krieger vor Wut schäumen lässt und den Blick aufs Wesentliche trüben kann. Jemand der sich ob zu Recht oder Unrecht rächen will, verfällt häufig in eine Art Geisteszustand dessen er sich Fehltritte erlaubt. Von Rache getrieben heisst meist auch den Verstand zu verlieren. Ein kühler Kopf in allen Lebenslagen macht für mich einen Krieger aus Okar. Innere Selbstdisziplin und den unabdingbaren Willen sich in Beherrschung zu üben. Denn wer seinen Clan verlässt, ist meist nicht mehr unter seines Gleichen. Sondern befindet sich umringt von Wesen die in der Berserkerei etwas viehisches sehen. Obgleich es unserer Kultur entspricht dem Kampfrausch und den Rachegelüsten zu erliegen, so fordere ich Maß und Vernunft. Kannst du diese Vernunft aufbringen?

Deine Absicht eine Familie gründen ist ehrbar und fruchtet auf weiser Vorraussicht, doch sieht es derzeit danach aus als ob wir uns alle für Land und Frieden behaupten müssen. Gragosh für seinen Teil wünscht hier gutes Gelingen und eine Pranke voll Glück für Dich.

Du bist im Umgang mit vielen Waffen geschult und hast dies auch nach deinem Wort in vielen Kämpfen bewiesen. Auch das macht einen Krieger aus! Ebenso die Kunst seine eigenen Hände zum Wohl der Gemeinschaft dem Handwerk zu fügen ist nützlich und muss ausgebaut werden.

Du sagst, dass ein starker Geist und Körper die wichtigsten Vorraussetzungen eines Kriegers sind. Ich gebe Dir Recht, da es der Kraft und der eigenen Gesundheit dienlich ist. Jedoch gibt es eine dritte Komponente was ein Krieger stets beherzigen muss und sollte. Nämlich dass das Reden klüger als das Schweigen sein sollte. Die Fähigkeit seine Worte und dessen Wirkung zu kennen, ist eine sehr schwere und langwierige Schule. Ein mancher verfällt der Dogmatik und erreicht das Gegenteil dessen was er beabsichtigt. Maß halten...auch hier"


*Der Krieger beugt sich leicht über den Tisch...*

"Orkar...worin siehst du deinen Nutzen für den Bund?"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 10:21 am

Orkar folgte aufmerksam den Worten Gragoshs und antwortete nach einigen Sekunden Bedenkpause

"Gorgh Gragosh gro Donneraxt, grosse Weisheit liegt in euren Worten und Stärke in euren Augen. Das sind Eigenschaften die ich von einem grossen Anführer erwarte und ich kann euch guten Gewissens folgen und euren Rat beherzigen.

Ja ich habe meinen Clan verlassen, mit Malacaths Segen. Denn Malacath liebt Stärke, doch was ist Stärker? Eine Niederlage, allein in einer hoffnungslosen Schlacht, die mein Ata zu kämpfen entschied, oder ein Sieg mit Verbündeten?  Ich denke der Sieg und der damit verbundene Ruhm für seine Kinder ist Malacath lieber, aber seine Gründe kann ich natürlich nicht erahnen.

Ehre bedeutet für mich vieles. Es ist nicht ehrenhaft für sich selbst zu kämpfen, aber grosse Ehre besitzt der, der das eigene Wohl hinter das der Gemeinschaft stellt, und je mehr Opfer man für Andere zu bringen bereit ist, umso grösser ist die eigene Ehre.
Ehrenhaft ist es, mutig und tapfer für das einzutreten, was wahr und richtig ist, auch wenn einem daraus Nachteile entstehen.
Ehrenhaft ist es, jene zu beschützen, die es nicht selbst vermögen und die Pflicht des Starken ist es, die Schwachen zu stützen.
Die Dunmer sind Sklavenhalter, Sklaverei kann nicht geduldet werden, die Nord kämpfen um des Kämpfens Willen und töten Schwache, das kann nicht hingenommen werden. Die Argonier kämpfen hinterlistig und feige, auch das ist nicht ehrbar. Die Altmer wollen in ihrer Arroganz allen die Freiheit nehmen, weil sie glauben nur sie wären fähig gute Entscheidungen zu treffen, auch das muss unterbunden werden. Die Bosmer töten, wenn man der Erde entnimmt, was man braucht, das ist grausam. Und die Kahjit verführen zu vernebenden Dingen die unsagbares Leid und Entehrung bringen, auch dort muss man eingreiffen.
Die Rothwardonen dagegen stehen für Stärke und Ehre und auch wenn sie so anders sind als wir, denke ich finden wir viele Gemeinsamkeiten die uns Verbinden.
Die Bretonen sind, auch wenn man ihnen viele Mackel ankreiden kann, weise und stark. Das respektiere ich und kann manche von ihnen sicherlich Brüder nennen. Das mag auch bei anderen Völkern gehen, doch geht es um die Politik der Völker als Ganzes. Im Krieg sind Individuen schwer zu berücksichtigen.

Ehre heisst für mich, über mich selbst hinauszuwachsen, meine eigenen Schwächen bezwingen und Grosses für das Allgemeinwohl zu verbringen.

Ruhm heisst für mich, grosse Taten zu vollbringen, entgegen schlechter Chancen. Das Dolchsturzbündnis ist das Kleinste an Land und Zahl und kann grossen Ruhm erringen
Ruhmreich ist es, ohne Angst dem Tod zu begegnen und ruhmreich ist es, ein Leben zu leben, dass man im Tode von Vielen vermisst wird. Ein gutes Leben dient der Gemeinschaft und ein guter Tod, beschützt die Gemeinschaft.

Doch Ruhm ist immer mit Ehre verbunden und Ehre bedeutet auch, das Leben zu respektieren.
Ich werde meine Wut im Kampf gegen jene entfesseln die das Schwert gegen uns erheben, aber ich bin beherrscht und klug genug, alle zu schonen, die dies nicht tun. Krieg ist grausam genug, man muss nicht Unschuldige oder Wehrlose töten. Gegner fällen, die Schwächer sind als man selbst, bringt keine Ehre und Wehrlose oder deutlich unterlegene zu töten, schaden der Ehre auf furchtbare Weise.

Ich gebe euch Recht, was Rache und den kühlen Kopf betrifft. Ich will keine kopflose Rache. Meine Rache bekomme ich, wenn ich in der Schlacht den Nord die Stärke unseres Volkes zeigen und sie Furcht lehren kann. Meine Rache ist erfüllt, wenn das Bündnis Cyrodiil erobert.
Sollte ich an Vernunft Mangeln, so bin ich sicher, dass euer weises Wort die Vernunft wieder in mir erblühen lässt.

Die Familie ist...optional. Ich kann nicht erwarten, geliebt zu werden. Es wird sich ergeben, oder nicht. Vielleicht lerne ich gute Frauen auf dem Schlachtfeld kennen, vielleicht woanders. Vielleicht ergibt sich was, vielleicht nicht. Es wird sich zeigen. Ich Danke euch für eure Wünsche.

Das dritte Attribut eines Kriegers muss ich noch erlernen. Ich bin jung und hoffe mit dem Alter das Gewicht der Worte besser zu verstehen und bin gern bereit darin Unterricht anzunehmen. Es ist keine Schwäche zuzugeben, dass man Schwach ist oder Hilfe zu suchen, sondern schwach ist, schwach zu bleiben."

Er überlegte kurz

"Mein nutzen im Bund wird der sein, den man mir zuweist und ich werde die Aufgabe und Pflicht nach bestem Können erfüllen. Doch meine Qualitäten taugen für den direkten Kampf. Von Magie verstehe ich nicht genug um mich mit Magiern nur annähernd vergleichen zu können und von Handel verstehe ich etwa so viel wie ein Hund von den Daedra. Und als Koch fürchte ich, würde ich den nicht Orsimer hier sogar schaden.

Im Rahmen des Kampfes und der Berserkerwut ist der Fronteinsatz wohl am Besten geeignet für mich, zumal ich dort am ehesten den ruhmreichen Tod finden kann. Doch beherrsche ich mich genug, auch den Schutz von Personen übernehmen zu können.
Und ich bin bescheiden genug, dass ich auch andere Arbeiten verrichten werde wenn nötig. Denn jede Arbeit und sei sie noch so gering, hilft dem Ganzen und ich bin mir nicht zu Schade, Karotten zu ziehen."
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 10:55 am

*Gragosh klebt unbeweglich in seinem Lederstuhl und hört aufmerksam zu. Dann überkommt Ihn ein ernstgemeintes Lächeln das von einem Nicken begleitet wird...*

"Gut...Gut..Orkar. Jetzt hole einmal tief Luft und bringe in nur 3 Sätzen auf den Punkt was Orkar Einzigartig macht"

*Schmunzelnd zu Rowan wechseln seine Blicke hin und her..*
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 12:00 pm

Orkar dachte nach, ob er sich kurz fassen sollte um auf den Hinweis einzugehen, oder ob er seinem neuen Namen die Ehre machen sollte.

Grinsend dachte er, wie er mithilfe von Schachtelsätzen einige Minuten mit nur 3 Sätzen füllen könnte, aber er entschied sich dann doch, auf die Forderung mit dem nötigen Ernst zu begegnen

"Ich bin ein hervorragender Krieger mit Ehrbewusstsein. Ich habe ein grosses Herz und respektiere das Leben. Ich bin....bin ich, mit Prinzipien, Treue und selbstständigem Denken."
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 12:15 pm

*Der alte Krieger legt beide Hände auf den Tisch und atmet aus. Aus alten Augen blickt er Orkar an.....*

"In Ordnung Orkar, sofern du den Frieden im Hause wahrst, sollst du einen Schlafplatz und einen vollen Magen bekommen. Die nächsten Sonnen werden für Dich eine Entscheidung des Rates bringen. Jetzt geh nach unten und gib Bescheid dass du vorerst bleiben darfst"
Nach oben Nach unten
Orkar

Orkar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 03.10.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 12:30 pm

Orkar nickte, erhob und verbeugte sich vor dem alten Krieger

"Ich danke euch und werde mich in der Zwischenzeit, die ich auf eure Antwort warte, nützlich machen indem ich durch Jagd dazu Beitrage, die Mägen aller zu füllen. Herumsitzen liegt mir nicht"

daraufhin entfernte er sich und ging nach unten, wieder in die Küche

"Mok'rathmól! Ich habe eine schlechte Nachricht für euch" sagte er mit einer traurigen Stimme und senkte den Kopf "Ich fürchte ihr müsst mich zumindest die nächsten Tage ertragen."

Er seuftze "Aber was soll man machen ausser die Situation zu nutzen nicht?" sagte er mit einem Grinsen "Und damit hier mal was carnivorisches auf den Tisch kommt statt dem Gemüse, gehe ich jagen. Wer will mit?"
Nach oben Nach unten
Jossce
Anwärter/in
Jossce

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 14.09.13

Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 EmptyMi Okt 09, 2013 1:13 pm

*verlässt die Küche als Orkar das Zimmer betritt* Ich brauche frische Luft... wer kommt mit zur Baustelle...ich will mal sehen was der Kräutergarten macht und die Handwerker sollten heute die rechte Wand aufstellen*schaut die übrigen an*
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Bewerbung Orkar (abgelehnt)   Bewerbung Orkar (abgelehnt) - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung Orkar (abgelehnt)
Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung von Mr-Colos [ABGELEHNT]
» Bewerbung bei Ten Idealis
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Meine Bewerbung ^^ [ABGELEHNT]
» Bewerbung einer kleinen Cra [ABGELEHNT]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bund der Triskele :: Öffentlicher Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: