Bund der Triskele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Bund der Triskele

Willkommen in unseren Hallen
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  ChatChat  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyDo Jan 16, 2014 9:08 am

*Der Ork erwidert den Blick Acrons und geht in Richtung seines Arbeitstisches um sich zu setzen. Während er das Zimmer durchquert fängt er auch schon an zu reden....*

"Du trägst eine stolze Rüstung und siehst aus wie ein Krieger Acron"

*Gragosh deutet auf den Stuhl am Tisch und lächelt leicht eher er selbst platznimmt..*

"Woher kennst du den Bund? Und was treibt einen Krieger wie Dich dein Schwert für den Bund in Dienst zu stellen?"
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyFr Jan 17, 2014 12:28 pm

Acron nickt ihm vernehmend zu, ehe er Platz nimmt. "Habt Dank, für eure Zeit!" er hält kurz inne und spricht dann weiter "In den letzten Tagen habe ich die Taverne dieser Stadt belagert und hörte dort von eurem Bund. Doch um eure Frage zu beantworten, was mich hierherführt, müsste ich weiter ausholen und obgleich ich mit meiner Lebensgeschichte nicht langweilen will, werdet ihr sicher eine Antwort bevorzugen"

Acron lehnte sich zurück und holte aus "Mein Vater hatte bei einem Kaufmann, der zu Reichtum gekommen ist, eine ähnliche Aufgabe wie ihr hier er gestikulierte auf den Schreibtisch und rund um das Arbeitszimmer des Orks, er war der Schutzherr des Hauses und befehligte einige Männer. Nun er tut es immernoch... er verzieht leicht sein Gesicht ehe er fortfährt Ich war sein Stellvertreter und empfing die Anwärter des Hauses. Das Wichtigste dabei, den besten Mann für die gegebenen Aufgabe auszusuchen, unterband mein Vater, indem er stehts den besten Bretonen forderte..."

Acron macht eine längere Pause ehe er weiterspricht "...Ich entschied mich meinen eigenen Weg, nach meinen Prinzipien zu gehen und fand mich nach einiger Zeit zwischen Bretonen, Orsimer und Rothwardonen wieder, die ihre Klingen an den Meistbietenden verkauften. Meine Erfahrung mit Männern umzugehen, brachte mir den Rang des Hauptmannes und wir hatten einige gute Jahre gemeinsam....bis ich eine falsche Entscheidung traf..." er hörte auf weiterzuerzählen.

"Nun das hat mich in die Taverne dieser Stadt und letztlich an euren Tisch hier geführt. Ich will meinem Schwerthieb einen Sinn geben, und das gemeinsame Blutvergießen an den Feinden des Bündnisses erscheint mir sinnvoll."
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyFr Jan 17, 2014 4:44 pm

*Der Orsimer blickt aus alten Augen Acron an und schweigt für einen Moment...*

"Dä Taverne hat einige Vorzüge. Um ehrlich zu sein verfällt Gragosh selbst manchmal dem Met. Nichts desto trotz ist es ein Sammelpunkt, eine Anlaufstelle für viele die einen tieferen Sinn in ihrem Leben suchen.

Ein altes Sprichwort lautet "Ein weiser Mann folgt seinen Weg". Du hast dich dafür entschieden deinen Weg zu gehen. Einen Weg der aber auch Fragen aufwirft, allem voran bei dir selbst. Versteht dass Gragosh richtig, dass bis zu einer falschen Entscheidung dein Weg gefestigt und richtig war? Pocht in deinem Leibe ein Söldnerherz? Oder verrate Gragosh, was ist es was du suchst? Konnte dir dein Vater innerhalb seines Bundes keinen gangbaren Weg vorgeben, einen Weg der Redlichkeit ?

Nun, der Rang eines Hauptmannes bedarf keiner Rechtfertigung deiner Gesinnung. Ein Mann dieses Ranges weiss mit Männern umzugehen und lebt das Vorbild als solches vor. Verrate mir, was macht das Blutvergießen sinnvoll für dich?"

Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyFr Jan 17, 2014 5:38 pm

Acron winkt ab, als hätte der Ork ihn missverstanden
"Hmm....die Geschichte mit meinem Vater...nun dann sage ich es euch deutlicher. Er hasst Rothwardonen und besonders Orsimer, somit war es mir nicht möglich stehts den besten Kämpfer auszuwählen.
Es war eine...ideologische Frage und keine Frage der Redlichkeit oder Wegebnung."


Acron schweigt einen Augenblick. Man kann deutlich erkennen, dass es mit dem Inhalt seiner nachfolgenden Worte zu ringen hat
"...die Entscheidung von der ich sprach, hatte nichts mit meinem Vater zutun. Ich hatte eine meine obersten Prinzipien gebrochen..."Kämpfe nur, wenn du gewinnen kannst!"... und habe mich dazu entschieden,
meinen Trupp aufgrund von Ehrgeiz und Stolz einer Gefahr auszusetzen, welche er nicht überleben konnte."


Für eine Moment schaut Acron dem Ork nicht in die Augen, fängt sich dann aber wieder und fährt fort
"Ich bin hier, weil ich meine Fehler wiedergutmachen will, Leben retten anstelle der Leben, die ich als Hauptmann geopfert habe, und das Leben derjenigen zu nehmen, die es meinem Trupp nahmen.
Wir kämpften als Söldner für Gold...richtig. Im Tod eines Söldners liegt jedoch kein Sinn, keine Ehre...*pausiert* ich will einen guten Tod!"
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 18, 2014 7:29 pm

*Angesichts der Worte die im Raum fallen beginnt der Orsimer langsam mit der Handfläche am Tisch umherzuwischen. Dann erhebt er sich und geht ein paar Schritte umher....*

"Dein Vater wird seinen Grund haben weshalb es so ist wie es ist. Gragosh weiss nicht was passiert ist, will es auch nicht wissen. Doch ist es auch ein Zeichen davon, sich dem blindwütigem Geschrei derer hinzugeben die die Wahrheit nicht erkennen wollen. Die Rothwardonen drängten damals über die Meere und vertrieben uns aus Hammerfell. Dein Volk Acron hat uns zudem gemacht wie wir von einigen heute noch gesehen werden. Was hättest du getan angesichts des Hungers was mein Volk nach der Vertreibung durch Bretonen in die Berge zu leiden hatte. Ich hätte auch plündern müssen, doch war meine heimat in Himmelsrand...nicht hier. Wie dem auch sei, ich habe verziehen. Allen habe ich verziehen. Gragosh lebt heute im hier und jetzt, verzeihe du auch deinem Vater, dem du bestimmt ein guter Sohn bist"

*Sein Blick fällt auf Acron und schweift weiter gen Fenster..*

"Du hast also deine Gruppe für einen Fehler der dir bewusst war geopfert. Mich interessiert ganz konkret Acron welch Lehre du daraus gezogen hast. Denn ich sehe und höre sehrwohl dein Wort und eine Verbitterung darüber so entschieden zu haben. Du strebst nach Wiedergutmachung. Denkst du oder glaubst du daran, dass das was du tun wirst oder beabsichtigst dich wieder zu altem Glanz bringen wird? Kannst du dir selbst auch vergeben?


Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySo Jan 19, 2014 6:11 pm

Er blickt den Orsimer entschlossen an
"Ich werde eure Befehle befolgen, habe keinerlei Ambitionen und kenne mein Handwerk."

Acron fährt fort...
"Ein jeder hat seinen persönlichen Stein zu schleppen, auch ihr! Ich war ehrlich und offenbarte euch meinen...welche Form, Gewicht und Farbe er hat, ist aber sicher kein Gespräch das ich führe, nachdem ich mich jemandem gerade vorgestellt habe."
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMo Jan 20, 2014 4:25 pm

*Der alte Orsimer verliert ein leichtes Grinsen...*

"Dass hat Gragosh nie in Frage gestellt. Es wäre ihm lieb, wenn Acron sich mehr von seinem Herzen leiten lässt als von Befehlen. Du wirst Aufträge warnehmen, die in allererster Linie dem Bund der Triskele dienen und nützlich für das Bündnis sind. Dahinter so verspreche ich dir, steht stets eine gute Absicht die dem Volke zum Nutzen gereicht"

*Gragosh bleibt kurz stehen und blickt den Krieger an..*


"Ich akzeptiere deinen Einwand und respektiere deine Entscheidung Acron. Du wirst eines Tages vielleicht mehr davon Preis geben. Bis dorthin wirst du Gelegenheit besitzen den Bund näher kennenzulernen. Ich werde den Rat von unserem Gespräch berichten und dir auch sagen, dass du mich in deiner Person, deinen Worten und der Entschlossenheit überzeugt hast"
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMo Jan 20, 2014 4:40 pm

Acron steht nach Gragosh's Worten auf und und schlägt sich mit der rechten Faust entschlossen gegen die linke Brust, während er den Orsimer weiterhin entschlossen ansieht.
Ich danke Euch! ...Ich werde mein möglichstes geben, um dem Bund und mir Ehre zu machen und durch meine Taten meine Absichten unterstreichen!
Nach oben Nach unten
Bronn
Agent/in
Bronn

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 29.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMo Jan 20, 2014 6:17 pm

Bronn lungerte immernoch an der zum Raum entgegengesetzten Wand herum, um den Neuling, sobald er wieder heraustreten würde zurück in den Aufenthaltsraum zu geleiten...
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMo Jan 20, 2014 7:38 pm

Acron schaut den Orsimer abwartend an
"Wie geht es nun weiter Schutzmeister? Soll ich bis zur endgültige Entscheidung des Rates im Aufenthaltsraum ausharren?"
Nach oben Nach unten
Gragosh gro-Donneraxt
Schutzherr
Gragosh gro-Donneraxt

Anzahl der Beiträge : 1137
Anmeldedatum : 02.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyDi Jan 21, 2014 7:56 am

*Der Orsimer nickt sehr langsam und bestimmt...*

"Ja Acron, richte dich ein und lasse dir etwas zu Essen bringen. Dir soll für diese Zeit Obdach gewährt werden"
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMi Jan 22, 2014 7:10 pm

"Habt Dank." Nach einem kurzen Nicken, geht Acron zur Tür hinaus und wendet sich an Bronn."Dann lasst uns mal was trinken und Aspalons Geschichten lauschen.''
Nach oben Nach unten
Bronn
Agent/in
Bronn

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 29.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyMi Jan 22, 2014 7:27 pm

Bronn nickte Acron zu und meinte anschließend. "Hört sich gut an..."
Er stieß sich von der Wand ab und würde vorran gehen...

Sobald die beiden beim Aufenthaltsraum angekommen waren wendete er sich fragend an Acron...
"Was darf es denn sein?"
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyDo Jan 23, 2014 11:04 am

Sharline saß immernoch in ihrem Sessel und hatte die Füße ausgestreckt. Sie war osgar etwas herunter gerutscht um bequem zu sitzen. Den Becher hielt sie in beiden Händen und trank gerade einen Schluck als Bronn mit Acron zurück in den Aufenthaltsraum kam. "Ah, da seit ihr ja. Ich glaube du kannst gleich mit deiner Geschichte beginnen, Apsalon" lächelte Sharline ihm freundlich zu.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptyFr Jan 24, 2014 9:52 pm

Isabella betrat den Raum.
"Geschichten? Ich liebe Erzählungen" da sie gerade eine Pause einlegen wollte, eilte sie zum nächsten Sitzplatz. Erwartungsvoll sah sie den älteren Mann an.
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 9:06 am

"Gegen einen guten bretonischen Met, hätte ich nichts einzuwenden....was sagt ihr?!" schmunzelnd zu Bronn.
Er dreht sich zur Apsalon um "Fahrt fort mit eurer Geschichte Ser Apsalon"
Nach oben Nach unten
Sir Apsalon von Wegesruh
Anwärter/in
Sir Apsalon von Wegesruh

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 08.12.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 12:49 pm

Apsalon streckte sich im Sessel und gähnte leicht. "Eine Geschichte also... und was für eine? Kennt ihr schon die Erzählung von meiner ersten Begegnung mit den Alik'r? Oder mein erstes Turnier in Hochfels? Die Tat, die mir den Ritterschlag einbrachte wäre auch eine Möglichkeit... Oder meine Aufnahme in den Orden des Zirkels..." Er sah die Anwesenden fragend an, denn sie sollten auswählen, was sie hören wollten.
Nach oben Nach unten
Liondra
Priester/Priesterin
Liondra

Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 14.09.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:10 pm

Liondra betrat den Aufenthaltsraum. Sie hatte heute ein silbernes Oberteil an, welches einen knappen Streifen Stoff darstellte, der gerade so das nötigste bedeckt. Eine enge weisse Lederhose zierte ihr Beinkleid und um ihre Hüfte hing locker ein goldener Ledergürtel. Ihr rotblondes langes Haar wurde von einer Haarspange in Blumenform in eine Richtung gedrückt und fiel dann rechts über ihre Schulter. Sie duftete sehr gut, also ob sie den heutigen Morgen schon ausgiebig im Badehaus verbracht hatte.
Sie blieb im Türrahmen stehen und blickte den Fremden prüfend an. Dann erhellte sich plötzlich ih Blick und sie lief auf Acron zu. Sie würde in seine Arme springen, wenn er richtig reagieren würde.
"Acron, seid ihr das. Mensch euch habe ich ja ewig nicht mehr gesehen." Sie küsste ihn leicht auf seine Wange.
"Was treibt euch denn hierher? Ich dachte ihr habt die Nachfolge eures Vaters bei meinem Vater angetreten?" grinste sie. "Sag nicht er hat euch rausgeworfen?" scherzte sie und liess ihn erstmal zu Wort kommen.
Nach oben Nach unten
Bronn
Agent/in
Bronn

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 29.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:26 pm

Er schmunzelte ebenfalls..."Bei einer anderen Wahl, hätte ich wieder an eurem gesunden Menschenverstand zweifeln müssen...ich bin gleich zurück..."
Gesagt getan, nur kurze Zeit später kam er mit einer Flasche Met und zwei Bechern zurück.
"Ihr müsst wissen, die meisten hier wissen einen guten Met nicht zu schätzen..."
Er platzierte die Flasche und beide Becher auf dem Tisch, setzte sich dann auf den Stuhl davor und schenkte in beide Becher ein, nachdem er den Korken der Flasche entfernt hatte.
Einen der Becher schob er an das gegenüberliegende Ende des Tisches, wohl als Zeichen für Acron sich zu setzen.
"...Hat mich aber nie gestöhrt...so blieb mehr für mich" Er lächelte Acron verwegen zu.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:34 pm

"Ein Held mit einer Romanze, dass wäre schön" seufzte Isabella verträumt.
Nach oben Nach unten
Acron
Anwärter/in
Acron

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 30.11.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:35 pm

Er fing an laut zu lachen und setzte sich ebenfalls an den Tisch. Acron hob den Becher, um mit Bronn anzustoßen. "Auf die..." doch ehe er aussprechen konnte, sah er Liondra auf sich zukommen...

Acron schaute sehr irritiert und nahm Liondra wie selbstverständlich in den Arm. Daraufhin neigte er seinen Kopf nach Hinten, um ihr Gesicht besser sehen zu können.
"Lio, du bist es wirklich?! Was machst du hier!?"...Acron schien verwirrt und erfreut zugleich "Nein. schmunzelnd... Ich ging freiwillig, aber das ist eine lange Geschichte dir wir in Ruhe besprechen sollten....und du? Was verschlägt dich an diesen Ort?" Er schaute weiterhin ungläubig in ihr Gesicht.


Zuletzt von Acron am Sa Jan 25, 2014 1:40 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:37 pm

Ich würde ja eher die Alik'r hören..." Sharline brach mitten im Wort ab und sah zu Liondra. Sie hatte noch nie gesehen das die Priesterin sich so verhielt. Dabei musste sie dann doch schmunzeln und beobachtet die beiden nun etwas genauer.
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 1:58 pm

Augenblicklich schlug Isabellas Verträumtheit in Begeisterung um.
"Genau so was meine ich. Es muss doch nicht immer Mord und Totschlag sein."
Nach oben Nach unten
Sir Apsalon von Wegesruh
Anwärter/in
Sir Apsalon von Wegesruh

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 08.12.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 2:05 pm

"Ich fürchte mein Leben war bisher hauptsächlich Mord und Totschlag, Kleines.", sprach er zu Isabella. "Also die Alik'r, gut. Ich kenne eine Legende, die man sich unter den Stämmen heute noch erzählt. Etwas, das im sagenumwobenen Yokuda passiert sein soll, als es noch nicht vom Meer verschuckt worden war."
Nach oben Nach unten
Liondra
Priester/Priesterin
Liondra

Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 14.09.13

Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 EmptySa Jan 25, 2014 8:26 pm

Liondra streichte ihm sanft über das Gesicht.

"Seht euch an, Acron, ihr seid ein stattlicher und attraktiver Mann geworden. Nicht mehr der junge Lausbub von früher, der mir damals immer die Klamotten geklaut hat beim Baden."
grinste sie frech.

"Was mich hierher verschlagen hat ist eigentlich schnell erzählt, ich war lange Zeit als Abenteurerin unterwegs und als mein Kampfgefährte gestorben ist, suchte ich mir eine neue Aufgabe und habe sie hier gefunden. Es wird dir hier gefallen, viele junge hübsche Frauen und gute ausgeprägte Charaktere in allen Facetten des Lebens sind hier zu finden. Hier kann man sich schon wohlfühlen." lächelte sie ihn an.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty
BeitragThema: Re: Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)   Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen) - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten
 
Ein Krieger steht vor dem Tor...(aufgenommen)
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung Loryn [AUFGENOMMEN]
» [aufgenommen]Bewerbung Mayara
» Bewerbung von Online! [aufgenommen]
» Bewerbung von Nevis [AUFGENOMMEN]
» Bewerbung Skudde [AUFGENOMMEN]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bund der Triskele :: Öffentlicher Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: