Bund der Triskele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Bund der Triskele

Willkommen in unseren Hallen
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  ChatChat  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele

Nach unten 
AutorNachricht
Kaz'gar Arinag
Magier/in
Kaz'gar Arinag

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 29.04.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptySa Mai 11, 2013 9:03 am

Vorname: Kaz’gar

Nachname: Arinag

Volk: Rothwardone

Alter: 34

Geburtsort/jahr: Hammerfell im Jahr 2Ä 549

Klasse: Magiebegabter


Er wurde im Alter von 10 Jahren von seinen Eltern zur Magiergilde gebracht die ihn nach bestandener Prüfung aufnahmen.
Die Finanzierung des Studiums war kein großes Problem, da seine Eltern begabte Händler waren, die eine kleine Ladenkette besaßen.
Jahre lang, jeden Tag Unterricht, Bücher lesen, Schriftrollen entziffern und Zaubersprüche auswendig lernen. Im Alter von 26 Jahren war er mit dem Studium fertig, blieb aber noch 3 Jahre und verließ die Gilde mit 29 Jahren.
Im Laufe der Jahre wurde ihm die Gilde immer suspekter und in der letzten Zeit wusste er oft nicht wie er sich, gegenüber anderen Mitgliedern, verhalten sollte. Nur einem sagte er auf Wiedersehen:
Seinem Lehrer und nun guten Freund Rowan.

In den 5 Jahren in denen er nun auf Reisen war lernte er viel über die Magie im Kampf und konnte seine Fähigkeiten in der Praxis noch verfeinern und verbessern. Alles Praktische, was er in der Magiergilde nicht durfte oder konnte, holte er auf seinen Reisen nach. Er kam viel durch die Gegend, war meist nur mit leichtem Gepäck unterwegs und nahm an der ein oder anderen Expedition oder Abenteuern teil. So lernte er zu überleben und sich sehr gut einzuschätzen, was er konnte und was nicht. Als Waffen trug er einen Stab und einen Dolch bei sich.
Auf seinen Reisen traf er auch Ki’Aran mit dem er sich auch anfreundete und den Kontakt auch aufrechterhielt.

Er ist stur und sehr hartnäckig. Er will seinem Volk beweisen dass die Magie nichts schlechtes ist und man diese, ohne schlechtes Gewissen, anwenden kann um sein Volk zu schützen. Denn sein Volk ist der Magie nicht grad wohlgesonnen. Durch seine Hartnäckigkeit hat er aber auch die Schwäche der Ungeduldigkeit. Wenn etwas, was er tun will, nicht nach den ersten Versuchen klappt, wird er ab und an auch mal aggressiv und zornig.
Abgesehen von seiner Ungeduldigkeit und der daraus schließenden aggressiven Handlungen ist er ein freundliches Wesen, hilfsbereit und loyal.
Nun ist er auf den Weg zu seinem alten Bekannten Ki’Aran um sich mit ihm auseinander zu setzten und sich ihm anzuschließen, das Dolchsturzbündnis im Kampf und Handel zu unterstützen.
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptySa Mai 11, 2013 10:22 am

Name:
Gragosh gro-Donneraxt

Rasse:
Ork

Klasse:
Es kommt hier nur ein defensiv ausgerichteter Krieger in Frage, der vollends auf Magie verzichtet.

Herkunft:
Vermutlich Königreich Orsinium

Alter:
Er ist 35 und wurde im Jahre 2.Ära 547 geboren

Stärken/Schwächen:
Ich verlinke hier einfach mal:Gragosh gro-Donneraxt

Bekanntheitsgrad:
Bisher kennt Gragosh niemanden. Er irrt in den Wäldern umher.

Gründe für die Gilde:
Gragosh hat den Krieg satt, ebenso wie die elfische Arroganz. Er ist davon überzeugt, das boshafte aus der Welt zu jagen und sieht den Rubinthron derzeit von einem Hexer besetzt, der die bestehende Ordnung gefährdet. Gragosh misstraut den anderen Völkern, sieht jedoch in Großkönig Emeric einen Guten Herscher der Orsinium und seinem Volk Souveränität zusichern kann. Nach reifer Überlegung hat Gragosh den Entschluss gefasst, für sein Volk in den Kampf zu ziehen. Die anderen Völker sieht er derzeit eher als Erfüllungsgehilfen an. Er weiss nur noch nicht wie und wo er sich melden kann, da er ohnehin jedem misstraut und seit langer Zeit in den Wäldern lebt. Eine Teilgeschichte ist hier zu lesen.Geschichte

Ausrüstung:
Gragosh ist schon so lange in den Gebirgen unterwegs, dass er dem Tier immer ähnlicher wurde. Er läuft fast unbekleidet und ohne Waffen durch die Gegend. Einzig einen Filzmantel und einen mannshohen Stab hat er stets bei sich.

Beruf:
Man weiss nichts über ihn und sein Handwerk. Jedoch sah ein Jägersmann auf der Pirsch Ihn vor Jahren einmal einen Schmiedehammer tragen

Sein Leben:
Gragosh ist sehr Naturverbunden und lebt auch von allem was er dort findet. Magie ist ihm in jeglicher Art zuwider. Vielmehr glaubt er an eine Beseeltheit der Natur und die darin vorkommenden Geister.

Charakter:
Ehre, Gerechtigkeit, Mut und Loyalität sind der Antrieb in seinem Leben.


Zuletzt von Rowan am Sa Mai 11, 2013 10:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptySa Mai 11, 2013 10:23 am


Name: Ki'Aran
Volk: Rothwardone/Yokudan
Alter: 42
Heimat: Hammerfell
Herkunft: Alik'r Wüste, aufgewachsen in einer Nomadenfamilie

Beruf: Händler
Handwerk: Alchemie

Klasse: Entweder Heiler oder Nahkämpfer der stark auf Magie setzt (wohl also Drachenritter oder Templer)

Waffe(n): Da jeder Spieler anscheinend zwei Waffen haben wird steht erst eine Waffe bei mir fest. Das Schwert. Ob Zweihänder oder Einhänder weiss ich noch nicht. Als Heiler käme wohl ein Wiederherstellungsstab dazu und als Nahkämpfer vielleicht ein Schild oder eine passende Sekundärwaffe (bei Einhandwaffe wohl eine Streitaxt oder Speer).

Rüstung: Vermutlich eine Mittelschwere Rüstung

Ki'Aran überstand den Initiierungsritus der Rothwardonen in der Wüste ohne grössere Probleme, was wohl am Vorteil liegt, dass er selbst dort aufwuchs. Anschliessend an diesen Ritus half er noch zwei weitere Jahre seiner Familie in ihren Handelsangelegenheiten. Danach ging er zur nächsten Zweigstelle der Kriegergilde und begann sich als Söldner in ihren Reihen zu verdingen. Er reiste viel umher und lernte Hammerfell und Hochfels kennen. Zudem verschlug es ihn für mehrere Monate nach Himmelsrand und Morrowind, da er als Leibwache für einen Händler diente, der weit umherreiste.

Er sparte fleissig und kehrte nach etwa fünf Jahren nach Hammerfell zurück, wo er sich in Schildwacht niederliess, heiratete, vier Kinder zeugte und ein Alchemiegeschäft eröffnete.

Mit den Wirren um den Rubinthron und die Gefahr, die von Molag Bal ausging, entschloss er sich in den Dienst des Dolchsturz-Bündnis zu treten. Er vererbte seiner ältesten Tochter sein Geschäft und geht nun auf die Suche nach Gleichgesinnten.

Ki'Aran hat ausgeprägte Moral-, Gerechtigkeits- Ehrvorstellungen. Er würde niemals Unschuldige töten, noch Wehrlose (Gefangene, Kinder, Kranke etc.). Er weigerte sich als Händler stets über die Grenzen des Gesetzes zu treten um seinen Profit zu steigern (z.B. in dem er Skooma herstellte oder verkaufte). Er ist seinen Freunden und Vorgesetzten gegenüber loyal. Er ist den Elfenvölkern gegenüber skeptisch, da er sie als sehr arrogant empfindet. Ansonsten kann man ihn als eher toleranten Menschen einstufen, was andere Rassen betrifft.
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptySa Mai 11, 2013 10:30 am

Name: Rowan Maureau
Rasse: Bretone
Herkunft: Nähe von Daggerfall
Alter: 51. Geboren im Jahre 2Ä 531.
Geburtszeichen: Der Magier
Beruf: Magier in der Magiergilde, Verzauberer
Familie: Keine (mehr)
Charaktereigenschaften/Besonderheiten/Merkmale:
Beklagt sich häufig und gern; hat sich in den Jahren einiges an Wissen aneignen können, v.a. in den Bereichen Magie/Geschichte/Vergessenen Reiche/Aedra und Daedra; spricht ab und an mit sich selbst; eher ruhig und überlegt; neigt zu Ausschweifungen; Erzählt gerne Geschichten,
Stärken: Er ist äusserst belesen, aufgrund seiner Geschichte ein erfahrener Magier in Beschwörung und Mystik
Schwächen: Er ist bereits älter, damit verbunden v.a. körperliche Beeinträchtigung; andere Schulen der Magie beherrscht er nur grundlegend. Umgang mit Waffen ist sehr beschränkt (Erfahrung nur in der Verwendung von Einhandschwertern und Bogen, beides nur rudimentär)

Rowan Maureau wurde als Einzelkind im Jahre 2Ä 531 in eine Grossbauernfamilie geboren. Er wuchs auf dem Hof in der Nähe von Daggerfall auf. Doch von der Vorstellung geprägt, dass Bretonen grosse Magier abgeben, schickten ihn seine Eltern schon früh zu einer der Schulen des Julianos in Hochfels um ihn auf sein magisches Potential zu prüfen. Rowan wurde aufgenommen und begann seine Ausbildung. Er studierte bis zu seinem 26. Lebensjahr die verschiedenen Schulen der Magie, Verzauberung, Geschichte und Wissen über die Acht. Danach schloss er sich der Magiergilde an und erledigte für sie verschiedene Aufgaben als Abenteurer. Seine Reisen führten ihn nach Hammerfall, Cyrodiil und Summerset. In dieser Zeit lernte er auch den nötigsten Umgang mit Schwert und Bogen. Er erlebte verschiedene kleinere Abenteuer und lernte in der Welt zu überleben.
Ein Jahr verbrachte er mit dem Versuch die Insel Artaeum zu erreichen. Briefe, Teleportation, Levitation, per Schiff: Er versuchte Vieles um sein Ziel zu erreichen. Ausser Kosten und verlorener Zeit brachte es ihm nichts ein.
Als dann sein Vater an der Knahatengrippe verstarb, beschloss Rowan mit 34 Jahren nach Hochfels zurückzukehren. Er verkaufte das Familiengut und zog mit seiner Mutter nach Dolchsturz um. Dort widmete er sich - enttäuscht von der Absage des Ordens- eingehend den internen Angelegenheiten der Magiergilde. Er übernahm nach einigen Jahren die Aufgabe des Bilbiothekars in der lokalen Niederlassung und wurde Lehrer für die Schule der Mystik an der Akademie in Dolchsturz. Als Rowan 44 Jahre alt war, verstarb dann auch seine Mutter.
Durch den Zugang zu den verschiedenen Schriften und Aufzeichnungen der Gilde kam Rowan nun in den Kontakt rund um das Wissen über das Reich des Vergessens und die Daedra. Der Drang nach mehr Wissen trieb ihn auch zu unüblichen Methoden, ohne jedoch die Regeln der Gilde zu überschreiten. "Wenn nicht Artaeum, dann vielleicht Apocrypha...?"
Der Seelenbruch im Jahre 2Ä 578 veränderte Viel in Rowans Leben. Zwar überstand er selbst die Auswirkungen ohne schlimme Nachwirkungen, doch sollte er einige Magierfreunde daran verlieren. Mit den Geschehnissen und der Unsicherheit in der Kaiserstadt begann auch Rowans Skepsis am Verhalten der Magiergilde an zu spriessen. Seine Aufmerksamkeit lag nun auf dem wachsenden Konflikt und dem Auftauchen der Daedra, was sich sehr von seinen bisherigen Erfahrungen mit der geheimen Beschwörung einzelner, niederer Kreaturen unterschied.
Zwar ist er bis heute Mitglied der Gilde, doch hat er inzwischen seine Tätigkeiten als Bibliothekar und Lehrer aufgegeben und ist ein grosser Kritiker an der Passivität der Gilde am enstehenden Konflikt zwischen den Allianzen geworden. Seine persönlichen, illusorischen Ziele hat er zwar nicht ganz aufgegeben, doch scheint ihn das Alter einwenig vernünftiger gemacht zu haben: Die momentane Siutation bedarf grösserer Aufmerksamkeit.
Als Reaktion darauf wird er zum Gründungsmitglied des Bundes der Triskele.


Zuletzt von Rowan am Fr Jan 10, 2014 4:06 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bronn
Agent/in
Bronn

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 29.05.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyDo Mai 30, 2013 1:38 pm

1. Allgemeine Informationen


Name: Bronn Tarid
Rasse: Bretone
Alter: 30 Jahre
Geburtszeichen: Der Krieger
Klasse: Schattenklinge oder Drachenritter
Herkunft: Großbauernhof bei Chorrol
Wohnort: Dolchsturz
RP-Beruf: Metzger/Viehbauer (Dies wurde einst gelernt, aber nichtmehr offiziell Praktiziert evtl. zum Schein, aber is noch unsicher)
Wunschplatz in der Gilde: Agent


2. Körperliche Merkmale


Größe: ~185-190cm
Statur: Schlank, dennoch Athletisch
Haar: Dunkelbraunes (fast Schwarzes) kurzes bis mittellanges Haar
Augenfarbe: Grün
Haut: leicht gebräunt
Optische Besonderheiten: Am linken Arm und Bein starke Verbrennungen
Auffällige Eigenheit: Wahnsinniges/Irres Grinsen (Poker Face/Keine Emotionen zu erkennbar)


3. Kleidung und Ausrüstung


Kleidung: Ledergugel, Lederkluft, welche am Torso mit Tierschuppen verstärkt wurde.
Inhalt Gürteltaschen: Trockenfleisch, Trinkschlauch, kleines Rasurmesser, Folterwerkzeug, Leinenfetzen zum notdürftigen verbinden, etwas Gold
Waffen: Armbrust(wenn im Spiel implementiert, ansonsten notgedrungen Bogen), Kurzschwert, Dolch


4. Spoiler (dies sollte in einem öffentlichen Forum in einen Spoiler gepackt werden)


Gesinnung : Chaotisch-Neutral
-> Bei Bronn ist daher Sicher, dass nichts Sicher ist...
Schwäche bzw Ängste: Größere Feuer (bekommt Panik), Unberechenbar, Sarkastisch
Stärken: Kann sehr überzeugend sein, ausschalten einzelner Schwer Gepanzerter Gegner mittels Armbrust
Fähigkeiten RP: Informationsbeschaffung


Zuletzt von Bronn am Mi Okt 30, 2013 8:21 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sharline
Agent/in
Sharline

Anzahl der Beiträge : 1745
Anmeldedatum : 29.05.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyDo Mai 30, 2013 1:42 pm

1. Allgemeine Informationen

Name: Sharline Durell
Rasse: Bretonin
Alter: 24, sieht aber jünger aus
Geburtszeichen: Der Turm
Klasse: Schurkin
Herkunft: ausserhalb von Dolchsturz
Wohnort: Dolchsturz
RP-Beruf: Assasine / Alchemie


2. Körpermerliche Merkmale

Größe: 1,65
Statur: Schlank, atheletisch
Haar: Dunkelbraunes, lockiges langes Haar
Augenfarbe: hell Braun
Haut: blass im moment später Sonnen gebräunt.
Auffällige Eigenheit: liebt die Dunkelheit, isst immer ihre Klee ähnliche Pflanze. Beobachtet Aufmerksam ihre Umgebung und ihren Gesprächspartner.


3. Kleidung und Ausrüstung

Kleidung: Lederkluft, Ledergugel und Mundschutz nur die Augen sind frei.
Gürteltasche : Kräuter in einem kleineren Kräuterbeutel, Dietriche, Verbände und einen kleinen Lederbeutel mit etwas Gold befüllt.
Rucksack : Wasserschlauch, Trockenfleisch, Seil mit Haken, Mörser zum zerkleinern ihrer Pflanzen.
Waffen: 2 schwarze Dolche, Bogen/ Köcher und 10 schwarze Wurfmesser.


Gesinnung : Chaotisch-gut
Schwäche bzw Ängste: Hitzköpfig, impulsiv, chaotisch.
Stärken: Personen beseitigen aus dem Hinterhalt.
Fähigkeiten RP: Informationsbeschaffung


Zuletzt von Sharline am Sa Sep 21, 2013 7:46 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Isabella Dunistair
Geselle/in
Isabella Dunistair

Anzahl der Beiträge : 841
Anmeldedatum : 01.07.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyDo Jul 11, 2013 8:45 pm

1. Allgemeine Informationen

Name: Isabella Dunistair
Rasse: Bretonin
Alter: 18
Geburtsdatum: 2A 564, 17. Morgenstern
Geburtszeichen: Das Ritual
Klasse: - Magierin -
Gebortsort: Evermor
Mutter: verstorben
Leiblicher Vater: unbekannt
sonst keine Familienangehörige mehr
Rp-Beruf: Händlerin


2. Körperliche Merkmale

Größe: 1, 75
Statur: Schlank  
Haar: Schwarz,
Augenfarbe: grün
Haut: sonnengebräunt
Auffällige Eigenheit: trägt einen vergoldeten Stirnreif


3. Kleidung und Ausrüstung

Kleidung:
ein älteres geblümtes Kleid, was schon bessere Tage gesehen hat.  
Gürteltasche :
Kleine Kieselsteine. Feuerstein.
Rucksack :
Brotbeutel, 2 Decken, Schultertuch/Jacke/Stiefel für kalte Tage,
2 lange Hosen und Wäsche zum Wechseln, 2 Bücher und 1 Bild in Leinentuch eingeschlagen,  Angelzubehör  
Waffen:
Kleiner Dolch, 1 breiter Lederriemen ums rechte Handgelenk  gewickelt


Gesinnung : unbekannt
Stärken: selbstbewusstes Auftreten
Schwächen: Bücher – Neugier – Wissensdurst
Fähigkeiten im Rp: Möchte ich mir erspielen
Nach oben Nach unten
Lucien der Versager
Anwärter/in
Lucien der Versager

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 21.07.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyFr Aug 09, 2013 1:19 pm

1. Allgemeine Informationen

Name: Lucien "der Versager" (derzeit ohne Nachnamen)
Rasse: Bretone
Alter: 22
Sternzeichen: Der Schatten
Familie: Unbekannter Vater, verstorbene Mutter
Wohnort: Überall dort wo man Ihn aufnimmt
Beruf: Professioneller Niemand


2. Körperliche Merkmale

Größe: 1,83m
Statur: Schlank mit nur leicht erkennbaren Muskeln
Haare: Nackenlang, schwarz und ungepflegt, kein Bart
Augenfarbe: Hellgrau
Haut: Kränklich Blass
Besonderheiten: Scheint dank ständig zu geringem Schlaf und kaum erkennbarer Schlupflider einen andauernden Ausdruck des Desinteresses im Gesicht zu tragen, ihm fehlt außerdem der linke "kleine Finger", was er jedoch so gut wie immer durch gestopfte Handschuhe kaschiert


3. Ausrüstung:

Kleidung: Simple, braune Lederhosen, Stiefel und Handschuhe, ein weißes Leinenhemd und ein schwarzer Stoffmantel samt Kapuze
Arsenal: Ein ungeschliffener, offensichtlich stark in Mitleidenschaft gezogener Zweihänder der stets auf seinem Rücken prangt


4. Gründe für den Beitritt:

Lucien hat seinen Spitznamen nicht umsonst. Bisher hat alles was er in seinem Leben erreichen wollte in niederschmetternden Verlusten und Realisationen geendet. Er wiedersetzte sich einem Kommando der Armee der Alliierten um einen Gefangenen zu retten. Kurz vor der Grenze zu Himmelsrand wurden die beiden abgefangen und Lucien vor das Kriegsgericht gestellt. Er hat versagt der Armee im Kampf gegen das "Böse" bei zu stehen und er hat versagt seinem Gewissen zu folgen und den Gefangenen zurück in seine Heimat zu bringen.

Nach diesem Verlust schwor er sich sein Leben neu zu gestalten, nur um von Alpträumen geplagt in die Skooma-Sucht getrieben zu werden, während welcher er sich kaum mit anderen Wesen umgeben hat und im Abstellraum einer Taverne gelebt und gearbeitet hat.

Einige Jahre später erwachte das Feuer in dem jungen Bretonen erneut. Der Wille alles gut zu machen und die Vergangenheit in guten Erfahrungen zu begraben trieb ihn mit neuen Einstellungen und einer ganz neuen Moralvorstellung zum Bund der Triskele.





5. Spoiler (Minimale Spoiler. Dinge die schnell und einfach aufgedeckt sind.)

Schwächen:  Hat ganz offensichtlich Angst vor jungen Mädchen, ist allgemein recht paranoid, tut sich mit sozialen Kontakten schwer, ist 'zumeist' sehr sanft beseelt, wirkt häufig bedrückt und ist im Kampf leicht durch Fernkampf zu unterdrücken (dazu noch viele, viele andere Schwächen).

Stärken: Unorthodoxer Kampfstil, brutaler Schwertkämpfer der auch mit stumpfen Gegenständen erhebliche Schäden anrichten kann, sadistische Neigungen im Kampf gegen alles was als Feind eingestuft wird und dazu ist er auch noch in der Lage verdammt leckeres Essen zuzubereiten (dazu noch viele, viele  andere Stärken).

Gesinnung: Rechtschaffen Böse
"Ich hasse euch alle."

Es war schwer eine Gesinnung für Lucien zu finden. Er achtet und steht zu den Gesetzen des Landes und versucht im selben Atemzug das Land von Bösen Einflüssen zu befreien. Bloß seine 'Art und Weise' diese Ziele zu verfolgen sind es gewesen, die es mir so schwer gemacht haben eine Gesinnung für Ihn zu finden. Letztendlich ist er nicht wirklich 'gut' aber auch nicht wirklich 'böse', tendiert aber den Beschreibungen zu Grunde mehr in die Richtung "Böse".
Nach oben Nach unten
Ce'rana Natal
Rekrut/in
Ce'rana Natal

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 08.10.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyMo Okt 21, 2013 5:06 pm

Nur wer auch mal abseits der Straßen wandert, kann die wahre schönheit der Welt entdecken.... und mit etwas Glück eine noch unerforschte Ruine mit Schätzen!

Charakterdaten:


Name: Ce'rana Natal
Rasse: Rothwardonin
Alter: 30
Geb.datum/-ort: 9 Jahresmitte 2Ä 553 in der Alik'r
Wüste - Hammerfell
Sternzeichen: Schlachtroß im Kriegerfirmament
Akt. Wohnsitz: Sentinel
Beruf: Abenteuerin

Aussehen:

Eine 1,65m große Rothwardonin mit braunen Augen, die steht freundlich zu lächeln scheint. Sie hat schwarzgelocktes, Schulterlanges Haar, das sie in der Regel in viele kleine Zöpfe flechtet und mit bunten Zierperlen schmückt.
(Ooc: Ja das Avatarbild passt nicht ganz zur beschreibung, aber ich hab einfach nichts passendes gefunden im Internet oder Skyrim selbst.)

Persönlichkeit:

Ce'rana hat ein Sonniges Gemüt und ist in der regel Aufgeschlossen und Tolerant gegenüber neuem und ihr unbekannten. Sie ist ein Optimist und lässt sich nicht leicht aus der Ruhe zu kriegen. Die Frau fühlt sich den alten Traditionen sehr verbunden, wurde aber durch ihr Leben in der großen Hafenstadt Sentinel stark geprägt, wodurch sie Weltoffener wurde.

Es fällt ihr zwar nicht schwer, in Kontakt mit anderen zu kommen, aber eine Freundschaft mit ihr zu knüpfen, dauert seine Zeit. Ce'rana zählt nur sehr wenige Menschen zu ihren richtigen Freunden, diese sind dann aber für sie so wertvoll, wie ihre eigene Familie. Für sie würde die Rothwardonin dann alles tun was in ihrer Macht steht, um sie zu beschützen.

Ausrüstung/Pers. Besitz:

Ce'rana trägt meist ein kurzärmliges Kettenhemd, während sie andere Rüstungskomponente wie Armschienen und Stiefel aus strapazierfähigen Leder bevorzugt, um sich freier bewegen zu können. Ein warmer Lodenumhang, komplettiert die Abenteuerausstattung. Sie besitzt einen Säbel, der einstmals ihren Vater gehört hatte, sowie einen Pelzschild ohne Symbol darauf.
Ihr Sortiment wird noch ergänzt aus einem Wanderstab und einen Jagddolch für Notfälle.

Auffällig an ihr sind viele kleine Gürteltaschen, die alle gut gefüllt mit diversen Kleinigkeiten sind wie Feuerstein und Zunder; Heilkräuter mit Verbänden; einen Wetzstein; Pflegewachs mit Tuch für Leder und Rüstung; Proviant; ein Stück Seife; Angelschnur mit Hacken;

Fähigkeiten, Stärken und Schwächen:

* Hat rudimentäre kenntnisse im Kampf mit Säbel und Schild und ihrem Stab, diese hat sie sich aber großteils selbst beigebracht, weshalb sie im Kämpfen alles andere als Perfekt ist.

* Fühlt sich am wohlsten, wen sehr warme Temperaturen herrschen und verträgt diese gut. Dafür friert sie sogar dann, wen andere im Hochsommer sagen würden, es ist angenehm warm.

* In großen Städten verläuft sie sich regelmässig, da sie dort den Überblick verliert und sich nicht Orientieren kann. Ausnahme sind ihr altbekannte Stadtteile in Sentinel wo sie aufgewachsen ist. (Aber auch dafür musste sie lange umherirren, bis sie sich zurecht fand.) Außerhalb einer Ortschaft in der freien Natur, funktioniert ihre Orientierungssinn dafür wieder sehr gut.

* Sie ist furchtbar Neugierig und wen sie wärend ihrer Reise zwischen zwei Stationen gerade nicht unter Zeitdruck steht, nimmt sie gerne Umwege quer durch die Pampa in kauf. Nur um sich laut ihrer Meinung, nach interessanten Orten umsehen zu können.

* Liebt Schätze und Gold, sowie skurille Artefakte, um daraus wieder Geld zu machen. Mit dem Geld selbst, kann die Frau wiederum nicht besonders gut umgehen, was zu ständigen Geldmangel führt.

* Bekommt Angstzustände bei völliger Finsterniss.

* Lernte erst viel später durch ihre Familie und Freunde Lesen und Schreiben, es fällt ihr zuweilen immer noch schwer, Texte sofort zu entziffern.
Nach oben Nach unten
Artemus Malarn
Rekrut/in
Artemus Malarn

Anzahl der Beiträge : 1545
Anmeldedatum : 10.08.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyMo Okt 21, 2013 6:31 pm

Name: Artemus Malarn
Rasse: Bretone
Alter: 25
Geburtszeichen: Der Fürst
Beruf/Klasse: Schwertmagier
Mutter: Adara Malarn (verstorben)
Vater: Ordram Malarn (verstorbener Händler)

Körperliche Merkmale
Größe: 1,91m
Statur: muskulös und durchtrainiert
Haarfarbe: dunkelbraun
Hautfarbe: inzwischen Sonnengebräunt, aber nicht so dunkel das man ihn mit einem Rothwardonen verwechseln könnte
Augenfarbe: grün
Besonderheiten: hinkt inzwischen nur noch sehr leicht mit dem rechten Bein, im normal Fall wirkt sein Gang normal, trug früher einen Stab wie manche noch wissen könnten. Sein gesamter Körper ist mit kleinen Narben und alten Schnittwunden übersäht, eine besonders große zieht sich von seiner rechten Schulter hinunter zur linken Hüfte.

Persönlichkeit:
In den meisten Fällen ist Artemus eher ruhiger und zurückhaltend. Wenn er allerdings langsam warm mit anderen wird ist er auch freundlich und hilfsbereit. Er ist oft recht ungeschickt im Umgang mit Frauen, auch wenn er es eigentlich nie darauf absieht jemanden zu verärgern. Ansonsten ist er meist wesentlich gelassener und kontrollierter als es den Anschein hat.

Ausrüstung:

Er ist eigentlich selten in einfachen Kleidern anzutreffen. Meist ist er entweder in eine einfach Lederrüstung gekleidet, in ein Kettenhemd über dem er einen Wappenrock auf dem der Löwe des Bündnisses prangt oder seine schwere Stahlplattenrüstung. Darüber hinaus trägt er im normalen Fall seinen stählernen Anderthalbhänder an der Seite.

Stärken:  
-sehr gute Fähigkeiten mit dem Anderhalbhänder, innerhalb von 11 Jahren durch privaten Lehrmeister aufgebaut, darauf 2 Jahre im Krieg an der Grenze von Himmelsrand verfeinert.
-gute Fähigkeiten in den Magieschulen der Veränderung und Zerstörung, ebenfalls im selben Zeitraum aufgebaut wie seine Fähigkeiten mit dem Schwert und auch auf dem selben Weg.
- kämpft und bewegt sich bereits solange in seiner schweren Rüstung das ihm sie zu tragen teilweise gar nicht mehr bewusst ist, was man auch an seinen Bewegungen darin sieht.
-überaus Loyal gegenüber Menschen die sich um seine Freundschaft und Loyalität verdient gemacht haben, würde im Fall des Falles sogar sein Leben geben um die Menschen die ihm wichtig sind zu beschützen.
-er besitzt eine hervorragende Selbstbeherrschung, die sich beinahe durch nichts ins Wanken bringen lässt.

Schwächen:
-hat sehr wenig Geschick wenn es um den Umgang mit Frauen geht.
-hat Angst vor allem was 8 Beine hat.
-hat eine sehr starke Neugier, die ihn WENN er erst mal fragt ihn zwingt ALLES zu fragen, was nicht selten dazu führt andere Leute zu kränken oder zu verärgern.
-Ist manchmal etwas zu Eifrig in seinen unterfangen.
-besitzt zwar leichte Fähigkeiten in der Wiederherstellungsmagier, ist daran aber so unglaublich schlecht das selbst das heilen der leichtesten Prellungen ihn für einige Stunden außer Gefecht setzen kann (beherrscht einzig den magischen Schutzzauber, allerdings würde er ihn auch einer anderen Schule der Magie einordnen wenn man ihn fragt).


Zuletzt von Artemus Malarn am Fr Jan 17, 2014 5:07 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Liondra
Priester/Priesterin
Liondra

Anzahl der Beiträge : 506
Anmeldedatum : 14.09.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyDi Okt 22, 2013 11:02 am

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele 8a106e10

Allgemeine Informationen:

Name: Liondra Elidur
Rasse: Bretonin
Alter: 22
Geburtszeichen: Das Ritual
Beruf/Klasse: Priesterin der Dibella (Ingame-Klasse wahrscheinlich Templar)


Körperliches Aussehen/Merkmale:

Größe: 1,70m
Statur: schlank mit wohl gerundeten weiblichen Merkmalen
Haarfarbe: rot-blond
Hautfarbe: Sonnengebräunt
Augenfarbe: blau
Besonderheiten: trägt oft nur aufreizende Kleidung

Ausrüstung:

weisse aufreizende halbdurchsichtige Kleidung, hochhackige Stiefel/Schuhe/Sandalen. Ein weisses Regencap mit Kapuze und einen aus Ebenholz geschnitzten langen Wanderstab.
An ihrem Pferd festgebunden:
schwerer Kettenpanzer, mittlerer Rundschild mit einigen Beulen und ein schwerer Einhandstreitkolben. Einige Bücher, Phiolen und Schriftrollen, Pergament und Tintenfass, Feder. Beutel mit Reiseproviant, Wasserschlauch, Weinschlauch, weiche Wolldecke und diverse Kosmetikartikel. Ein großer Lederbeutel mit diverser Kleidung und ritualen Roben des Ordens.

Ihre Kleidung ist in einem tadellosen Zustand.


Stärken/Schwächen

- sehr gute Kenntnisse der Wiederherstellungs-/Heilmagie, und auch detailliertes Kenntnisse über Heilung von Krankheiten und Vergiftungen. Oberlächiges Wissen von Behandlung gegen Flüche.
- excellente Ausbildung im Schildkampf
- Loyal gegenüber Freunde und Mitstreiter
- freundliches nettes Wesen, besitzt eine hervorragende Etiquette gegenüber Aldigen und Höhergestellten

- nur minderwärtige Fähigkeiten im Bereich Einhandwaffen.
- etwas blauäugig teilweise in verbalen Konfrontationen
- mag keine hässlichen und schmutzigen Dinge
Nach oben Nach unten
Silann
Anwärter/in
Silann

Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 23.10.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptySa Nov 02, 2013 10:40 am

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Mel_Gibson_by_EnmityofFlesh
 
Allgemeines
 
Name: Silann Isran zu Ashere
Vater: Isran Jair zu Ashere
Mutter: Morgayne Lisette zu Brixton 
Bruder: Relan Jair zu Ashere
Nachname Brixton-Ashere
Alter: 27
Familie: Adel aus Hammerfell, Taneth
Geburtszeichen: Die Fürstin

Beruf
 
Handel, was er sonst noch so ein Fähigkeiten hat, verschweigt er vorerst
RP Beruf: Wo man ihn braucht, hilft er mit
 
Äußeres:
 
Rasse Rothwardonen
Größe: 1,92m
Statur: Athletischer Körperbau, recht attraktiv
Haare: Mittelang, braun
Augenfarbe: Blau
Haut: dunkle Haut
Besonderheiten: keine, oder doch?
 
 
Ausrüstung:
 
Kleidung: gepflegtes Äusseres
Arsenal: Ein Schwert, einhändig geführt
 
Stärken/Schwächen
 
Stärken: Redegewandt, Ruhig, besonnen, Loyalität, Mut, Humor
Schwächen: Zurückhaltend, eher schweigsam, er braucht eine Zeit, bis er "warm" wird
Seine Herkunft verschweigt er erst einmal


Zuletzt von Silann am Sa Jan 11, 2014 1:06 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Marlakash gro-Harrog
Rekrut/in
Marlakash gro-Harrog

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 03.09.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyMo Dez 16, 2013 10:02 pm

Name: Marlakash
Nachname: gro-Harrog
Rasse: Ork
Alter: 28
Geburtszeichen: Das Schlachtross
Beruf/Klasse: Krieger/Schmied
Vater: Harrog gro-Targosh
Mutter: Laraha gra-Harrog (von Harrogs Clan)
Oma: Wahwar gra-Harrog, Weise des Klans

Körperliches:
Größe: 1.79m
Statur: muskulös, breites Kreuz (Rücken), stämmig
Haarfarbe: Orange
Augenfarbe: Rot
Besonderheiten: Hornwülste an Augenbrauen und darüber

Ausrüstung:
Schwere Stahlrüstung, einhändige Streitaxt, zweihändige Kriegsaxt, Geldbeutel,Brotbeutel und Rucksack

Stärken/Schwächen:
     - guter Schmied
ausgebildet in einhändige Äxte + Schild
Loyalität und Freundschaft sind ihm wichtig
hasst alle Elfenvölker (er selbst sieht die Orsimer nicht als ehemaliges Elvenvolk an und wehe dem der dies behauptet)
trinkt gerne Met (auch mal ein wenig mehr)
hat Angst und Respekt vor großen Schwarzen Gebäuden
ruhig und besonnen doch er kann auch sehr sehr wütend werden, bis er ausbricht
Nach oben Nach unten
Sir Apsalon von Wegesruh
Anwärter/in
Sir Apsalon von Wegesruh

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 08.12.13

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele EmptyFr Jan 10, 2014 4:38 pm

Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Cbc7d6afaf

"Ich glaube Worten nur mehr, wenn ich die Taten sehe.
Besser noch, wenn sie mir ins Gesicht schlagen.
Waffen lügen nicht, wisst Ihr!
Bin ich deswegen Ritter geworden?
Wegen der Wahrheit?"


Allgemein
Name: Ser Apsalon von Wegesruh
Ehemals: Frementis du Salem
Status: Adelig aber enterbt
Herkunft: Königreich Wegesruh
Profession: Ritter des Zirkels
Gottheit: Arkay / Tu'whacca
Tempel: Schildwacht
Volk: Bretone
Alter: 55 Jahre
Geboren: Jahresmitte 527, 2Ä
Geburtszeichen: Das Ross
Besonderheiten: Seine tiefe und laute Stimme
Apsalons Geschichte<<

Äußerliches
Größe: 1,60m
Haarfarbe: Graubraun
Augenfarbe: Blau-Grün
Hohe Wangenknochen
Hohe Stirn

Spitz zulaufendes Kinn
Schnurrbart (unrasiert)

Tiefliegende Augen
Nase mit hervorstehendem Rücken
Scharf gezogene Augenbrauen
Leicht lockiges aber kurzes Haar
Breite Schultern
Kräftige faltige Hände
Kräftiger Körperbau
-
Wappenröcke oder leichte Rüstung
In Kampfgebieten dazu ein Kettenhemd
Manchmal Kutten oder Roben
Selten Alltagskleidung aus Leder
Darauf immer Symbole seines Ordens, des Zirkels oder seines Gottes
-
Massives Großschwert namens "Fluss" aus blau schimmerndem Stahl
Manchmal Wurfäxte

Verhalten
Spricht Personen unter seinem Alter oft verniedlichend an (Junge, Mädchen...)
Versteht wenig von Verstohlenheit
Direkter Umgang mit Problemen
Charakteristisches kratziges Schmunzeln
Väterliches Auftreten
Hat immer einen Ratschlag auf Lager
In seltenen Fällen stur
Manchmal melancholisch
Sagt von sich selbst, nicht durch das Altwerden arrogant geworden zu sein

Lieblingsbeschäftigungen
Kämpfen
Kochen
Geschichten erzählen

Dienste für den Totengott

Beziehungen
Schlechte Erinnerungen an seine Heimat Wegesruh
Steht zu seinen Freunden und Verbündeten
Zum Arkayorden Hammerfells zugehörig
Vorbehalte gegenüber Orsinium und seinen Bewohnern
Hat einen Teil der rothwardonischen Kultur adaptiert
Dem Bündnis gegenüber skeptisch, lässt sich aber eines Besseren belehren
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty
BeitragThema: Re: Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele   Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele Empty

Nach oben Nach unten
 
Steckbriefe: Charaktere im Bund der Triskele
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was steckt dahinter? Geschichten über Charaktere

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bund der Triskele :: Öffentlicher Bereich :: Geschichten-
Gehe zu: