Bund der Triskele
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Bund der Triskele

Willkommen in unseren Hallen
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  ChatChat  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Theodyn und die Magie

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDi Dez 03, 2013 5:50 pm

Einige Tage nach Theodyns Aufnahme zum Adepten sucht Rowan diesen in seinem Zimmer oder in der Bibliothek.
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Dez 05, 2013 3:58 pm

Theodyn sitz in der Bibliothek an einem der größeren Tische welcher über und über mit dicken Büchern bedeckt ist. Sein momentane Aufmerksamkeit gehört einem Bucher der Elementarmagie.
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptySa Dez 07, 2013 4:18 pm

Als Rowan Theodyn in der Bibliothek entdeckt, nähert er sich diesem und räuspert sich.
"Ihr seid fleissig, Novize. Ich würde mir gerne ein Bild über eure theoretischen und praktischen Kenntnisse verschaffen. Habt ihr später Zeit?"
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptySo Dez 08, 2013 2:17 pm

Schaut zu Rowan auf.
"Natürlich werde ich Zeit haben. Das ist das einzige was ich im überfluss habe."
Schmunzelt leicht.
"Wann immer ihr wollt Magister"
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMi Dez 11, 2013 9:37 am

Rowan nickt. Dann schaut er zur Decke und ein ausgiebiges "hrmm..." ist zu hören.
Dann schaut er wieder zu Theodyn und meint. "Gut dann jetzt. Folgt mir."
Somit dreht er sich um und würde die Bibliothek verlassen.
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMi Dez 11, 2013 8:16 pm

Steht auf und folgt Rowan.
"Ich folge euch."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Dez 19, 2013 3:38 pm

Rowan führt Theodyn auf den Innenhof. Unterwegs fragt er diesen:
"Was ist Magie? Wie soll sie entstanden sein und woher kommt sie?"
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Dez 19, 2013 8:03 pm

Lacht schallend.
"Diese Frage ist bei Magister wohl die beliebteste Frage. Sie wurde mir auch in der Akademie gestellt als ich anfing. Nur diesmal habe ich das Wissen sie auch vernünftig beantworten zu können."
Bleibt kurz stehen und schaut konzentriert zum Himmel, wird wieder Ernst und folgt Rowan weiter.
"Magie ist grundsätzlich eine von jedermann erlernbare Fähigkeit. Bei der Mann durch seinen Willen und der Energieform Magicka Dinge tun kann die sonst nicht möglich wären."
Schaut nachdenklich zu Boden.
"Enstehung und wo kommt es her. Es wird angenommen das Anu und Padomay den Kosmos und dadurch auch die Magicka aus Aurbis erschaffen haben."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Dez 19, 2013 9:07 pm

Rowan nickt und geht weiter.
"Wer war Magnus und wie steht er zur Magie im Zusammenhang?"
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Dez 19, 2013 9:51 pm

Schaut Rowan verdutzt an.
"Magnus, ist Gott der Sicht, des Lichtes und der Einsicht. Es war nicht leicht in der Akademie überhaupt etwas über Magnus zu finden. Als die 8 sich gegen Lorkan stellten und Nirn von den anderen Oblivion Ebenen abtrennten entschied sich Magnus dagegen und unterstützte die 8 nicht. Er ist ,wie die von uns verehrten Götter, weder Aedra noch Deadra. Das ist zumindest das was ich mir aus verschiedenen Bücher zusammen reimen konnte. Ob es Stimmt oder zumindest in die richtige Richtung geht werdet ihr mit bestimmt sagen können."
Schaut Rowan fragend an.
"Wobei ich mich noch gerade noch en etwas anderes erinnere. in einer anderen Version heisst es das der Architekt der Sterblichen Welt den Namen Magnus oder auch Magie trägt."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyFr Dez 27, 2013 2:53 pm

Die beiden kommen draussen an und Rowan hebt die Hand zum Himmel. Er streckt einen Finger zur Sonne und meint:
"Das dort ist Magnus. Ihr habt recht. Die Ayleiden verehrten Magnus einst als Gott des Lichts. Nicht besonders schwierig nachzuvollziehen, nicht wahr? Wie ihr gesagt habt war Magnus der Architekt von Mundus. Danach jedoch verliess er diese Ebene und ging nach Aetherius...dadurch hinterliess er ein Loch dorthin und dieses Loch nennen wir Sonne. Aus Ihr ströhmt immerwährend Magie aus Atherius nach Mundus und deshalb können wir zaubern. Die Et'Ada, welche ihm folgten hinterliessen ebenfalls Löcher... wir nennen sie Sterne."
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyFr Dez 27, 2013 5:20 pm

Nickt nachdenklich
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptySo Dez 29, 2013 10:09 pm

"Nun gut. Um das zu vertiefen, solltet Ihr die entsprechenden Bücher in der Bibliothek lesen (z.b. Monomythos). Aber eure Antworten waren gut."
Er räuspert sich.
"Kommen wir zu Konkreterem. Ihr habt Euch zwei Schulen ausgesucht: Zerstörung und Illusion. Ich fange mit Zweiterem an, da euch da offenbar ein Fehler unterlaufen ist."
Er schaut Theodyn in die Augen.
"Zugegeben...ein beeindruckender Fehler. Es war ein gutes Beispiel, dass die Kategorisierung in Schulen nur künstlich ist.
Ein Zauber ist das Resultat eines Effekts, welcher der Magier erzeugen möchte. Ihr wolltet bei Eurer Aufnahme ein "Spiegelbild" von Euch selbst erschaffen. Es ist Euch gelungen einen Doppelgänger aus reinem Magicka zu erschaffen. Eine beeindruckende Leistung. Wobei auch einwenig gefährlich, denn Ihr hättet Euch damit auch übernehmen können. Aber genug davon...was ich sagen will, ist dass, dies nichts mit der Schule der Illusion zu tun hat. Zumindest nicht so wie es die Magiergilde kategorisiert. Die Einteilung von Zaubern in Schulen ist stets künstlich und ist nur für die Ordnung da. Ich würde ja sagen, ihr habt damals etwas beschworen, ähnlich einer Klinge aus Magicka. Das bedeutet euer Doppelgänger war in gewisserweise echt vorhanden... Sonst hätte er sich wohl nicht mit Euch bewegt...wobei Magie auch Mysterium bleibt und man sich nicht immer sicher sein kann.
Zurück zur Schule der Illusion. Dazu gehören Zauber, welche sich direkt auf die Empfindungen oder Wahrnehmungen einer Person oder einer Gruppe auswirken.
Ihr könnt etwa die Wahrnehmung einer Person daringehend verändern, dass sie Euch nicht mehr sieht. Also Unsichtbarkeit. Es gibt auch die Möglichkeit, dass gewisse Geräuche nicht mehr wahrgenommen werden...so kann man sich etwa lautlos bewegen. Im Grossen kann man auch einen ganzen Bereich mit einem Zauber belegen, dass kein Wort dort mehr gesprochen werden kann. Das hindert viele Magier am zaubern und ist nicht so aufwendig, als ob man den Magier direkt am zaubern hindert. Ihr versteht?
Zu den Illusionszaubern gehören jedoch auch häufig Zauber, welche dazu führen, dass der Zaubernde in den Augen einer verzauberten Person besser oder schlechter dasteht. So kann es sein, dass jemand Fremdes Euch durch den Zauber wohlgesonnen ist, ohne Euch zu kennen. Oder man kann einen Streit zwischen zwei Freunden durch einen entsprechenden Zauber auslösen, weil die bezauberte Person die andere auf Grund des Zaubers für gewisse Zeit nicht mag."
Rowan räuspert sich.
"Illusion hat also vor allem etwas mit der Veränderung von Wahrnehmung und Empfinden zu tun... nicht nur, aber vor allem. Wie ich schon sagte...die Schubladisierung ist künstlich. Aber ich habe ja schon bei Liondras Prüfung etwas dazu gesagt."
Rowan kratzt sich am Kinn.
"Wir werden einige Zauber der Schule der Illusion üben. Doch zuerst möchte ich gerne von Euch wissen, wie Ihr die Schule der Zerstörung beschreiben würdet."
So schaut er erwartungsvoll zu Theodyn.
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMo Dez 30, 2013 12:17 am

Schaut Rowan nachdenklich an.
"Beschworen?"
Runzelt die Stirn und streicht sich über das Kinn.
"Mir ist bewusst das die Schule der Illusion die Beeinflussung der Empfindung oder Wahrnehmung einer Gruppe oder einer Person bedeutet. Mein Zauber sollte eigentlich dahingehen den Anwesenden  vorzugauckeln das ich neben mir stehen würde. So wie zum Beispiel der Zauber Licht, nur das der Effekt nicht so simpel war. Das die Unbegabten etwas gesehen haben merkte ich. Mich würde noch interessieren was die Magiebegabten sahen. Wenn überhaubt oder zumindest meine beeinflussung gespürt haben."
Tippt sich mit dem Zeigefinger gegen die Lippe.
"Nun gut die Zerstörung . Jemanden oder etwas durch Einwirkung der Elemente zu Schaden. Wobei ich es interessant finde das es keine Zerstörungszauber auf Basis der Erde existieren. Wobei das wohl zu sehr richtung Veränderung geht. Magie in Schubladen zu stecken ist meines erachtens Humbug es ist doch alles mehr oder weniger verflochten. Wiederherstellung ist doch im Endeffekt doch auch nichts anderes als Veränderung "
Rollt schnaufend mit den Augen.
"Verzeiht Magister ich schweife ab."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMo Dez 30, 2013 12:52 am

Rowan hrmt.
"Interessant. Das habe ich nicht in Betracht gezogen. Das wäre dann ein anderer Zauber gewesen...faszinierend. Das habe ich noch nicht gesehen."
Rowan kratzt sich am Kopf.
"Was das "Sehen" eures Doppelgänger anbelangt. Illusionszauber richten sich nicht direkt darauf dauerhaft den Willen oder Geist einer Person zu beeinflussen. Es ist und bleibt eine Täuschung und kein Kräftemessen des Willens. Somit erkennt ein geübter Magier einen Zauber, wie etwa euren Doppelgänger. Den Zauber jedoch aufzuheben, bedarf wohl eines eigenen Zaubers. Denn die Magicka innerhalb des Doppelgängers bleibt ja vorhanden... Vielleicht habe ich das beim Zauber Licht einwenig schlecht erklärt. Ich muss zugeben, dass die Schule der Illusion doch eher knifflig ist. Wenn es darum geht, dass man durch einen Illusionszauber die Einstellung einer Person verändern möchte, so könnte ein geübter Magier den Zauber eventuell erkennen und ihn einfach ignorieren. Hier besteht auch kein Magickaspeicher, wie etwa bei Licht oder eurem Doppelgänger. Auch ich habe ja euren Zauber als Zauber erkannt...was für ein Zauber es aber war, konnte ich, wie Ihr seht, nicht sagen. Ich denke das liegt an der Freiheit der Magie. Natürlich gibt es Anleitungen für einen Zauber. Aber ein guter Zauberer ändert dieses und jenes ab, was dazu führt, dass seine Zauber nicht so schnell identifiziert werden können."
Rowan niest in seinen Robenärmel und fährt fort.
"Die Schule der Zerstörung... Ja das mit den Elementen hat schon etwas, der Grund weshalb es aber keine Zerstörungszauber der Erde gibt, ist dass es sich bei Erde um keine Energie handelt. Sowohl Flammen, wie auch Blitze sind verschiedene Formen von Energie. Wird man von einem entsprechenden Zauber getroffen, kann es leicht zu Verbrennungen kommen. Bei Flammen eher aussen, bei Blitzen eher innen. Sehr unschön..solche innere Verbrennungen.
Auch Eismagie lehnt sich an einem Element an... doch unterscheidet sie sich von den anderen Beiden dadurch, dass sie entweder Energie entzieht... etwa beim Einfrieren. Dann wird die Wärme des Ziels entzogen. Es kann aber auch gar nichts mit Energie zu tun haben. Ein Eiszapfen, der auf Euch zugeflogen kommt unterscheidet sich wohl nur in der Grösse von einem Pfeil. Ist man erst eingefroren, geht es wohl auch eher darum den Gegner durch das Eis zu behindern, als ihm wirklich direkten Schaden zu zufügen.
Aus der Erde lässt sich weder Energie schöpfen, noch wirkt sich entziehend wie Eis... Sie behindert auch nicht wirklich, da sie schlecht haftet und aerodynamisch ist sie auch nicht gerade. Einen Erdzauber ist natürlich dennoch nicht auszuschliessen. Nur eben nicht konventionell.
Daher passt eure Definition ganz gut. Zerstörungszauber sind direkte Schadenszauber. Der Schaden kann dabei direkt oder auch indirekt... wie wir am Beispiel Eis gesehen haben... erzeugt werden.
Magicka an sich ist nichts Schädliches. Deshalb muss es in eine Form gebracht werden, welche einen solchen Schaden erzeugt. Feuer, Eis und Blitz sind da naheliegend und bieten dennoch eine gewisse Flexibilität."
Rowan holt zwischendurch wiedermal Luft.
"Eure Sichtweise zur Wiederherstellungsmagie ist durchaus nachzuvollziehen. Ich sehe ihr verfügt bereits über ein gutes Verständnis über das Wesen der Magie und über eine entsprechende Auffassungsgabe.
So sagt mir nun jedoch. In welche Richtung möchtet Ihr Euch in den entsprechenden Schulen bewegen? Illusionszauber, welcher Art möchtet Ihr lernen? Welches" Rowan man mit Zeige- und Mittelfinger beider Hände Gänsefüsschen" 'Element' der Zerstörungszauber, wollt ihr erlernen oder zuerst erlernen?"
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMo Dez 30, 2013 2:47 pm

Schaut zur Decke während er Rowan folgt.
"Ich dachte bei Zerstörung daran zuerst Blitz zu lernen. Ich werde später wohl noch Feuer folgen.
Illusion ist nicht so leicht. Stärkung der Gefährten ist denke ich meine wahl."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMi Jan 08, 2014 9:25 pm

"Blitze... gut. Das sollten wir schon irgendwie hinkriegen. Was das Zweite anbelangt... Habt ihr an einen bestimmten Zauber gedacht? Ihr müsst wissen... es ist schon schwierig genug bekannte Zauber zu lernen. Einen Effekt zu verstehen ist nicht einfach so getan und den Zauber dann richtig zu sprechen nochmals eine zusätzliche Schwierigkeit. Eigene Zauber jedoch... darüber lasst uns sprechen, wenn... nein falls ihr eine Schule mal gemeistert habt."
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Jan 09, 2014 5:54 pm

"In der Tat. Ich dachte da an Heldenmut."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyFr Jan 10, 2014 11:58 am

Rowan muss unwillkürlich Grinsen.
"Ihr macht Nägel mit Köpfen, was? Keine halben Sachen und so."
Er räuspert sich.
"Also...also...das gute an der Schule der Zerstörung ist, dass sich die elementaren Formen in der Natur beobachten lassen. Wenn ihr wollt, dass sich euer Zauber wie ein Blitz verhällt, so müsst ihr wissen, wie sich Blitze verhalten...sonst habt ihr einfach ein helles Licht, das schmerzt... aber das Potential des Zaubers wäre nicht erschöpft. Daher erhaltet Ihr nun eure erste Aufgabe: Wartet ab bis das nächste Gewitter kommt. Borgt Euch vielleicht ein Teleskop aus der Magiergilde. Das könnte helfen. Beobachtet dann das Gewitter und vor allem die Blitze. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, wäre es gut, wenn Ihr auch sehen könntet wie ein Blitz einschlägt... in einen Baum oder so. Falls nicht, dann eben nicht. Beobachtet wie gesagt die Blitze. Ihr Verhalten, Bewegungen, solches in der Art und schreibt es danach auf. Bei solchen Forschungen sind Notizen wichtig, damit man später darauf zurückgreifen kann. Magie ist Wissenschaft, aber das wisst Ihr gewiss bereits. Danach könnt Ihr mir dann eure Beobachtungen schildern."
Rowan kratzt sich am Bart.
"Heldenmut wird schwieriger. Im Gegensatz zur Zerstörungsmagie erzeugen wir mit einem solchen Zauber nicht Energie, sondern Emotionen. Emotionen sind etwas sehr individuelles, dennoch gibt es gleiche Nenner. Diese gilt es zu finden. Einen Orsimer in Furcht zu versetzen ist etwas anderes, als einen Bretonen. Dem müsst Ihr Euch bewusst sein, denn das selbe gilt auch für Mut und andere Gefühle. Versteht ihr?
Lasst uns also über Mut sprechen um Euch den Effekt des Zaubers Heldenmut näher zu bringen.
Was ist für Euch Mut?"
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyMi Jan 15, 2014 4:18 pm

"Na, etwas wird euch doch wohl einfallen?" Rowan schmunzelt.
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Jan 16, 2014 3:02 pm

Schaut zu Rowan
"Mir fällt zu allem etwas ein."
Schmunzelt
"Wenn ich Pech habe kann das Blitze beobachten etwas dauern. Ich werde mich in und um der Stadt nach dem höchsten Baum oder Gebäude umsehen."
Runzelt die Stirn.
"Was ist Mut. Ich würde fast behaupten die Abwesenheit von Intelligenz. Aber das ist nur zum Teil richtig. Mut ist eine mehr oder weniger eine konstante Schwelle die überschritten werde muss um etwas gefährliches oder total wahnsinniges zu machen. Wobei es da wohl immer auf die Person ankommt wie stark die Emotion sein muss damit er oder sie es macht."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyFr Jan 17, 2014 3:11 pm

"Hervorragend erkannt. Emotionen sind wie gesagt sehr persönlich, dennoch kann man als gemeinsamen Nenner sagen, das Mut stets die Überwindung eines anderen Gefühls ist. Dieses Gefühl ist Furcht. Natürlich in verschiedener Stärke.
Mit dem Zauber Heldenmut geht es darum die innere und oder äussere Wahrnehmung der Person zu verändern, dass sie jegliche Furcht überwinden kann. Es geht nicht darum die Furcht zu verschwinden zu lassen, denn ohne Furcht bedarf es keinen Mut, sondern die Furcht soll überwindbar erscheinen.
Somit hängen Furcht und Mut stark zusammen.
Furcht ist ebenso eine persönliche Emotion, doch auch hier gibt es wieder kleinste gemeinsame Nenner oder Stereotypen, die häufiger funktionieren als andere.
Um Mut zu verstehen, denke ich, sollten wir uns auch der Furcht widmen. Damit wir verstehen lernen was es zu überwinden gilt.
Sagt mir, Theodyn, wann fürchtet sich jemand? Nennt mir einige stereotype Situationen oder Umstände."
Nach oben Nach unten
Theodyn
Adept/in


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.09.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDi Jan 21, 2014 3:50 pm

"Angst , Magister Rowan , ist grundsätzlich erstmal ein Schutzmechanismus vor tatsächlichen oder vermeintlichen Gefahren . Angst kann mann vor ungewohnte Situationen, Dunkelheit, vor Tieren oder kleine enge Räume zum Beispiel haben. Ein einfacher Bauer hat sicherlich vor mehr Angst als ein kampferprobter Orsimer. Wo bei interessant wäre raus zufinden wovor ein Orsimer überhaupt Angst hat und welchem verhältniss die Intelligenz zum Mut steht."
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Jan 23, 2014 8:51 pm

Rowan seufzt.
"Wie oft muss ich es noch sagen? Magister ist konkreter Rang im Bund....er kommt nach den Magiern und vor dem Bewahrer... ihr vermischt hier wahllos Dinge!"
Danach räuspert er sich und kommt zurück zum Thema.
"Gut erkannt, Theodyn. Es gibt gewisse Stereotypen für Angst. Und mit diesen funktioniert der Zauber "Furcht". Je besser Ihr eine Person kennt, desto besser könnt Ihr sie so täuschen, dass sie ihn Furcht gerät. So wird der Effekt wirksamer.
Ihr nanntet einige Stereotypen für Furcht: Die Furcht vor Unbekannten Wesen, Dingen oder Situationen. Die Furcht eine Situation nicht einschätzen zu können, wie ihr sagtet Dunkelheit zum Beispiel. Einsamkeit, Schwäche. Das Gefühl seine Ziele nicht erfüllen zu können. Nicht siegen oder gewinnen zu können. Und so weiter..."
Rowan lässt das Gesagte sich setzen.
"An diesen Gefühlen könnt Ihr mit Mut ansetzen. Genau darum geht es bei den Zauber. Ihr müsst die Gegenteiligen Gefühle vortäuschen. Es geht nicht darum die Furcht verschwinden zu lassen, sondern ein Gefühl zu erzeugen um diese besiegen zu können.
Könnt Ihr euch solche Gefühle konkret vorstellen?"
Nach oben Nach unten
Rowan
Bewahrer
Rowan

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 25.04.13

Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie EmptyDo Feb 13, 2014 5:59 pm

Rowan schaut abwartend zu Theodyn.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Theodyn und die Magie Empty
BeitragThema: Re: Theodyn und die Magie   Theodyn und die Magie Empty

Nach oben Nach unten
 
Theodyn und die Magie
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bund der Triskele :: Öffentlicher Bereich :: Foren-Rp :: Unterweisungen-
Gehe zu: